category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Ananas Eis mit gebackener Petersilie azurita/Fotolia

Ananas Eis mit gebackener Petersilie

Ananas und Petersilie passt nicht, denkst du? Von wegen! Dieses Eis von Ralf Jakumeit sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 210 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 200 g reife Ananas
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1-3 Stück Thaichili
  • 1 Vanillestange
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel King of Salt Szechuan, Tonkabohne
  • 30 g krause Petersilie
  • Etwas Kokosfett

Zubereitung


Ananas schälen, würfeln. In einem Topf Ananaswürfel, Honig, Vanillestange und King of Salt langsam weich kochen.


Danach in einem Mixer mit Chili und Rosmarin fein pürieren.


Eigelb unter die heiße Masse mixen. Butter nach und nach untermixen.


Die fertige Masse durch ein feines Sieb streichen. Danach im Kühlschrank kalt stellen.


Wenn die Eismasse gestockt ist, mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis das doppelte Volumen erreicht ist.


Die fertige Masse in der Eismaschine herunterfrieren.


Petersilie in einem Topf mit Fett kurz frittieren. Mit King of Salt Tonkabohne besprühen.


Tipp: Das Eis passt wunderbar zu Ralf Jakumeits Safran Crêpes.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Die Ananas enthält jede Menge Vitamin A, B, und C sowie zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente. Die hohen Anteile an Enzymen (Bromelin, Amylase, Perodixase und Invertase) unterstützt die Eiweißverdauung und regt die Fettverbrennung an.
  • Petersilie punktet mit reichlich Vitamin C und stärkt damit unser Immunsystem. Zudem versorgt sie den Organismus mit Phosphor, Kalzium, Eisen und Schwefel. Die enthaltenen Antioxidantien schützen den Körper vor Zellschäden und können dadurch Krankheiten vorbeugen.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 27 Min. Laufen
  • swimming 19 Min. Schwimmen
  • cycling 24 Min. Radfahren
  • dancing 42 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant