category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Spiegeleikuchen mit Pistazien bestreut ©stock.adobe.com/Oksana Schmidt

Schneller Spiegeleikuchen – das einfache Rezept

Spiegeleikuchen schmeckt toll - vor allem aber sieht er wahnsinnig toll aus! Ein garantierter Hingucker für den Kaffeetisch, der ganz einfach zu machen ist.

Schneller Spiegeleikuchen

Wir lieben Spiegeleikuchen! Dieser sehr einfache Kuchen aus Rührteig, Vanillecreme und Aprikosen schmeckt so gut, weil alle Komponenten sich optimal ergänzen. Das Besondere ist, dass man mit wenig Arbeit einen tollen Hingucker zaubert, der wirklich mal was anderes ist. Natürlich kannst du den Kuchen auch mit jedem anderen Obst machen, wenn du keine Aprikosen oder Pfirsiche magst – dann sieht er aber nicht aus wie ein Spiegelei. Tipp: Unser schneller Spiegeleikuchen geht übrigens noch schneller, wenn du die Gelantine weglässt. Du kannst den Aprikosensaft dann statt der Milch in den Teig geben, damit es “aprikosiger” schmeckt.

Schneller Spiegeleikuchen vor dem Anschneiden

Die Aprikosen sorgen für die Spiegelei-Optik

Rezept Spiegeleikuchen

Zutaten für 1 Blech:

  • 1 Dose Aprikosenhälften (ca. 850 ml)
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker + Zucker für den Pudding
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanillepuddingpulver
  • 450 ml Milch
  • 400 g Schmand
  • 1 Pck. Sofortgelantine
Spiegeleikuchen mit Pistazien bestreut

Der Spiegeleikuchen macht sich auf jedem Tisch gut!

Zubereitung

Schritt 1
Den Ofen auf 180°C vorheizen und das Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen. Anschließend in einer Schüssel die Butter mit dem Zucker so lange mit dem Handmixer rühren, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hast – die Butter wird dann weiß. Dann die Eier eins nach dem anderen dazu geben und jeweils gut verrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Nun das Mehl Löffel für Löffel abwechselnd mit der Milch mit dem Handmixer unterrühren. Zum Schluss den Teig auf das Blech geben und für etwa 20 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist. Den Kuchen auf dem Rost auskühlen lassen, das Backpapier dran lassen.

Schritt 2
Den Pudding nach Anleitung zubereiten, dazu allerdings nur 450 ml Milch nutzen, so wird die Creme schön dick. Der Pudding muss völlig auskühlen. Wenn du das beschleunigen willst, kannst du ihn in einem kalten Wasserbad rühren. Den kalten Pudding in einer Schüssel mit dem Schmand glatt rühren. Dann die Creme gleichmäßig auf den Kuchenboden streichen. Abschließend die Aprikosen in gleichmäßigen Abständen auf die Creme setzen.


Auch schnell fertig:

Schnelle Mahlzeiten für die ganze Familie

Mousse au Chocolat aus 3 Zutaten

Schneller Schokokuchen mit Glasur


Schritt 3
Zum Schluss die Sofortgelantine mit dem Aprikosensaft anrühren und nötigenfalls noch Wasser dazunehmen, wenn der Saft nicht reicht. Die Gelantine langsam gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Wenn du magst, kannst du nun die herutergelaufenen Gelantine von den Seiten abziehen, das geht jetzt ganz einfach. Das Backpapier abziehen und den Kuchen in Stücke schneiden – oder umgekehrt.

Schmeckt am besten zu Toast und Butter! Nur Spaß – schmeckt am besten zu Kaffee.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.