category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Pizzabrötchen mit Schinken und Käse ©stock.adobe.com/exclusive-design

Pizzabrötchen Zweierlei: Das schnelle Abendessen

Pizzabrötchen sind schnell gemacht aber super lecker. Wer diesen Snack, der sich auch gut als Mahlzeit macht, noch nicht kennt, hat was verpasst.

Pizzabrötchen sind schnell gemacht, sehr lecker und so vielseitig, wie deine Phantasie es zulässt. Wir haben für euch die klassische Variation, in der der Belag nach Art von Flammkuchen ist und die genialen Pizzabrötchen, die besonders bei Kindern beliebt sind. Für beide Variationen sind Aufbackbrötchen eine gute Wahl. Die Brötchen benötigen ja auch eine Zeit im Ofen, um schön aufzuknuspern und in der Zeit kann der Belag wunderbar mitbacken.

Pizzabrötchen “Flammkuchen”

Das hier ist die gängiste Variante, zumindest kenne ich sie persönlich am besten und habe sie am öftesten gegessen. Im Prinzip verwendet man die gleichen Zutaten, die man auch für einen Elsässer Flammkuchen verwenden würde. Aber Achtung: Der Schmand wird zwar außen einigermaßen fest, aber beim Reinbeissen kann eine Menge heißer Schmand austreten und dann verbrennt man sich schön das Kinn. Lieber kurz warten, auch wenn’s schwer ist!

Schmandbrötchen Elsässer Art auf einem Teller

Sieht nicht aus wie aus dem Sternerestaurant, schmeckt aber so!

Zutaten für 8 Hälften:

  • 4 Aufbackbrötchen “Baguette”
  • 200 g Schmand
  • 80 g durchwachsener Speck
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer, Salz
  • etwa 50 g Reibekäse (z.B. Gouda)
  • 1 EL Öl

Schritt 1

Die Zwiebel und den Speck würfeln. In einer Pfanne mit einem EL Öl erst den Speck auf mittlerer Flamme anbraten. Dann den Herd runter drehen und die Zweibel hinzugeben. Nun beides auslassen, bis die Zwiebeln glasig sind.

Schritt 2

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Danach in einer Schüssel den Schmand mit Speck und Zwiebeln verrühren. Dann den Schnittlauch mit einer Schere hineinschneiden aber noch ein bisschen Schnittlauch für die Deko aufheben. Alles gut umrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Geht auch schnell und schmeckt:

Flotte Panini für den kleinen Hunger

Abendessen in 15 Minuten

Kuchen aus der Cake Factory: Schnell backen für alle


Schritt 3

Nun die Brötchen aufschneiden und das Innere raus holen. Die 8 Hälften auf ein Backblech legen und mit dem Schmand “belöffeln” aber Achtung, dass es nicht überläuft. Dann alle Brötchen mit etwas Käse bestreuen.

Die Pizzabrötchen etwa 12 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist und Brötchen knusprig sind. Zum Schluss noch mit etwas Schnittlauch bestreuen.

Pizzabrötchen Schinken und Pilze

Meine Freundin sagt dazu immer “Pizza für Faule”. Ist OK, den Schuh zieh’ ich mir gerne an. Wenn du das Rezept ein paar Mal gemacht hast, probier’ doch die Pizzabrötchen einfach mal mit deinem liebsten Pizzabelag. Das hier ist im Prinzip ein Belag nach Art von “Pizza Schinken”.

Pizzabrötchen mit Schinken und Käse

Ganz klassische Pizzabrötchen mit Schinken und Pilzen.

Zutaten für 8 Hälften:

  • 4 Aufbackbrötchen “Baguette”
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g Reibekäse (z.B. Pizzakäse oder Gouda)
  • 200 g Schmand
  • 1 EL Oregano, gerebelt
  • Pfeffer, Salz
  • ein paar Champignons
  • 1 Paprika

Schritt 1

Backofen auf 200°C vorheizen. Die Paprika gründlich waschen, entkernen und mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Die Pilze wenn nötig verputzen, dann ebenfalls fein würfeln. Den Schinken klein schneiden und dann zusammen mit 50 g Käse, Oregano und der Paprika mit dem Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Die Brötchen aufschneiden und etwas aushöhlen. Die Brötchen wieder großzügig “belöffeln”, die Füllung etwas festdrücken und die Hälften mit Käse bestreuen.

Etwa 12-15 Minuten knusprig braun backen.

Guten Appetit!


Wie magst du deine Pizzabrötchen am liebsten?

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant