category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Basilikum-Pesto | Pesto selber machen ©stock.adobe.com/Maria

Basilikum-Pesto selber machen

Wer es schon einmal probiert hat, weiß - es geht nichts über selbst gemachtes Pesto. Basilikum-Pesto fängt das Flair der italienischen Küche perfekt ein: die Frische des Basilikums, das Nussige der Pinienkerne, gutes natives Olivenöl und intensiver Knoblauch plus eine Portion Parmesankäse.


  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Einfach

Basilikum-Pesto selber machen

Warum kaufen, wenn man es einfach selbst machen kannst? Wie du Basilikum-Pesto mit Parmesan und Pinienkernen einfach selber machen kannst, verraten wir hier.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 3 Portionen - +
  • 8 Zweig(e) Basilikum
  • 10 EL Olivenöl
  • 100 g Parmesankäse
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Koblauchzehe

Zubereitung


Zuerst die Knoblauchzehe schälen und grob in Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Parmesankäse etwas klein schneiden.


Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stunde etwa eine Minute mixen bis keine groben Stückchen mehr erkennbar sind. Einfach länger mixen, wenn es besonders fein sein sollen.


Das Basilikum-Pesto zum Beispiel mit frisch gekochten Nudeln servieren oder in Gläsern verstauen und aufbewahren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant