category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Buchweizenwrap mit Avocado und Tomate auf einem Brett. ©stock.adobe.com/3532studio

Buchweizenwraps mit Tomaten-Avocado Füllung

Bei diesen köstlichen Wraps ist nicht nur die Füllung aus Avocado und Tomaten total gesund, sondern auch der Pfannkuchenteig. Denn die beliebten Buchweizenpfannkuchen sind die herzhafte Alternative zu normalen Pfannkuchen aus Weizenmehl und erhalten durch das Superfood Buchweizenmehl ihren würzig-nussigen Geschmack.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 20 g Butter
  • 125 g Buchweizenmehl
  • Etwas Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 Zweig(e) glatte Petersilie
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 reife Avocados
  • 2 EL Limettensaft
  • Etwas Pfeffer

Zubereitung


Für den Pfannkuchenteig die Butter in einem kleinem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.


Das Buchweizenmehl, 1 Prise Salz, Ei und 250 ml Wasser verrühren. Die Butter nach und nach darunter rühren. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur quellen lassen.


Eine beschichtete Pfanne auf dem Herd erhitzen. Dann vom Herd ziehen, ¼ Pfannkuchenteig hineinfüllen und durch Schwenken gleichmäßig darin verteilen.


Die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Sobald sich die Teigränder von der Pfanne lösen, den Pfannkuchen wenden, zu Ende backen und dann auf einen flachen Teller gleiten lassen. Auf die gleiche Art aus dem restlichen Teig 3 weitere Pfannkuchen backen.


Petersilie waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Scheiben hobeln. Tomaten waschen und vierteln. Avocados längs halbieren und die Kerne entfernen.


Dann das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Das Avocado-Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.


Für die Guacamole die Hälfte der Avocadowürfel mit Limettensaft fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Die Buchweizenpfannkuchen dünn mit Guacamole bestreichen. Avocadowürfel, Kirschtomaten und Zwiebelscheiben darauf verteilen und mit Petersilie bestreuen. Dann zu Wraps aufrollen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant