category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Warmer Linsensalat mit pochiertem Ei © Webedia GmbH

Warmer Linsensalat mit pochiertem Ei

Ein erfrischender und sättigender Lunch oder eine ausgefallene Brunchidee, dieses Gericht macht in jedem Fall alle Linsenliebhaber glücklich. Außerdem ist der Salat sehr vielseitig mit anderen Zutaten als Topping kombinierbar.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 624 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 125 g Linsen
  • Etwas Olivenöl
  • 75 g Schalotten
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 1 Scheibe(n) Ingwer (1-2 cm dick, je nach Wurzelgröße)
  • nach Belieben frische Chilischote
  • 2 Möhren
  • Etwas Gemüsebrühe (zum Ablöschen)
  • frisch gepresster Saft 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Eier
  • 1/2 Büffelmozarella
  • 1/2 handvoll Walnüsse

Zubereitung

 

Warmer Linsensalat mit pochiertem Ei


Die Linsen in 1/2 Liter gesalzenem Wasser kochen. Kurz bevor sie bissfest gegart sind abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.


Währenddessen die anderen Zutaten vorbereiten. Die Möhren schälen und dann mit dem Schäler der Länge nach in Parpadelle-artige Streifen schneiden.


Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein gewürfelten Schalotten ein paar Minuten darin andünsten, bis sie glasig sind.


Jetzt Knoblauch, Ingwer, Chili (ebenfalls kleingeschnitten) und die Möhren hinzufügen.

Dann mit etwas heißer Brühe und dem frisch gepressten Zitronensaft ablöschen, sowie den Honig hinzugeben.


Nach max. 1 Minute die Linsen hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 1-2 Minuten fertig garen. Dann umgehend in zwei Schüsseln aufteilen und mit Alufolie abdecken.

TIPP: Damit die Möhren ihre Bissfestigkeit behalten und die Linsen noch etwas garen und aufwärmen können, solltest du letztere sobald wie möglich nach den Möhren hinzugeben.


Am besten parallel zur Zubereitung des Linsensalates bereits die Eier pochieren.

Dazu jeweils ein Stück Frischhaltefolie mit etwas Öl einpinseln und in ein Glas legen. Dann das Ei hineinschlagen, die Frischhaltefolie zubinden und die Eier in siedendem Wasser bis zur gewünschten Festigkeit garen.


Kurz bevor die Eier fertig sind, den Büffelmozzarella zerrupfen und mit den Walnüssen auf dem Linsensalat verteilen.


Die pochierten Eier aus der Frischhaltefolie nehmen und nun ebenfalls auf dem noch lauwarmen Salat platzieren.

Nach Belieben mit etwas frischem Basilikum und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.

TIPP: Der Linsensalat lässt sich anstelle des pochierten Eis und Büffelmozzarellas auch ganz wunderbar mit einer Burrata servieren!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 80 Min. Laufen
  • swimming 56 Min. Schwimmen
  • cycling 70 Min. Radfahren
  • dancing 124 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant