category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Suesskartoffel Gratin ©Webedia GmbH

Süßkartoffel-Linsen-Spinat Gratin

So lecker, so gesund, dazu vegetarisch und frei von Gluten, dieser herbstlicher Auflauf macht nicht nur satt, sondern ist auch noch gesund.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 550 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 große Süßkartoffeln, in Scheiben
  • 299 g Spinat, frisch
  • 2 Dose(n) Linsen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g geriebener Käse
  • 200 ml Sojacreme
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 4 Esslöffel Nussmischung
  • 1 große Lauchstange
  • Etwas Pfeffer und Salz

Zubereitung

 


Die Süßkartoffelscheiben nacheinander auf beiden Seiten anbraten und dann in eine Schüssel geben.


Jetzt in eine Auflaufform eine Schicht Süßkartoffeln geben. Dann mit einer Schicht Petersilie bedecken. Nun die Linsen gleichmäßig als nächste Lage verteilen. Diese mit dem geschnittenen Lauch bestreuen. Anschließend folgt eine Schicht Spinatblätter, diese schön großzügig verteilen, denn Spinat “schrumpft” beim Backen. Darüber die Nussmischung streuen und eine Lage Süßkartoffeln geben.


Jetzt die Sojacreme über die Masse geben und mit Käse bestreuen sowie Salz und Pfeffer. Den Auflauf nun bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

An einem stürmischen, kalten Herbsttag gibt es manchmal nichts Besseres als sich einen gesunden, cremigen Auflauf zu kochen, der von innen wärmt und das Immunsystem mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgt.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 70 Min. Laufen
  • swimming 50 Min. Schwimmen
  • cycling 62 Min. Radfahren
  • dancing 109 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant