category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Stück Schwarzwälder Kirschkuchen auf einem Teller ©Koch-Mit

Schwarzwälder Kirschkuchen vom Blech

Schwarzwälder Kirschtorte ist zu kompliziert? Hier kommt ein neues Rezept für Omas Klassiker. Weniger zu tun, aber genauso lecker!


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 300 Kcal/Port.

Zutaten

Für 9 Portionen - +
  • 3/2 Tasse(n) Sauerkrischen
  • 360 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 2 EL Zucker
  • 4 Eier
  • 225 g Öl
  • 230 ml Sprudelwasser
  • 1/2 l Kirschsaft
  • 240 g Sahne
  • 240 g Sauerrahm
  • 3 EL Geriebene Schokolade
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Schwarzwälder Kirschkuchen vom Blech

Wer auch nicht genug haben kann von Omas traditionellen Kuchen und Leckereien, wie einer Schwarzwälder Kirsch-Torte, ist hier genau richtig. Ein unkompliziertes Rezept für Schwarzwälder Kirschkuchen, damit ihr den Klassiker noch einfacher zuhause nachbacken könnt. 

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst trennt ihr die Sauerkirschen mit einem Sieb von ihrem Saft (diesen auffangen). Danach vermengt ihr Mehl, Backpulver, Kakaopulver, 1 Packung Vanillezucker und 400 g Zucker mit einem Schneebesen.


Die Eier, Öl und das Sprudelwasser hinzufügen und mit einem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren.


Nun füllt ihr den Schokoteig in ein vorbereitetes Backblech. Darauf verteilt ihr dann die Sauerkirschen.


Den Teig mit den Kirschen dann bei 180°C für 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.


Währenddessen das Puddingpulver und 2 Esslöffel Zucker mit einem Schneebesen vermengen.


Nun bringt ihr den Kirschsaft mit der Pudding-Zucker-Masse bei regelmäßigem Umrühren zum Kochen.


Die Kirsch-Creme auf dem gebackenen Kuchen verteilen und abkühlen lassen.


Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif schlagt ihr mit einem Handmixer steif und rührt anschließend den Sauerrahm unter. Diese Masse dann auf dem Kuchen verteilen.


Zuletzt könnt Ihr den Kuchen mit der geriebenen Schokolade dekorieren. Fertig ist der Schwarzwälder Kirschkuchen vom Blech!

Weitere Klassiker-Rezepte:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant