category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Schokonudeln iStock.com/ivanmateev

Schokonudeln

Auch wenn du jetzt vielleicht ungläubig guckst - Kakao und Wild passen fantastisch zusammen! Deswegen serviert Ralf Jakumeit zu Rehrücken und Co. sehr gerne Schokonudeln aus dem Philips Pastamaker.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 294 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 150 g Kakaopulver (100%)
  • 150 g doppelgriffiges Mehl
  • 1 Ei
  • evtl. etwas Wasser
  • 1 Teelöffel King of Salt tasmanischer Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss
  • 3 Zweige Kerbel

Zubereitung


Mehl und Kakao mischen und in den Pastamaker geben.


Ei und King of Salt verquirlen, Muskat fein reiben und vermischen.


Anchließend die Eimasse in den Pastamaker geben und kneten lassen.


Die gewünschte Pasta-Länge abschneiden. In sprudelndem Salzwasser abkochen.


Nach dem Kochen abgießen und in einer Pfanne mit Butter und Olivenöl durchschwenken.


Mit den frischen Kerbelblättern garnieren.

Tipp: Dazu passen Ralf Jakumeits Rehmedaillons mit Kräuter-Pistazie-Walnuss-Kruste.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 38 Min. Laufen
  • swimming 26 Min. Schwimmen
  • cycling 33 Min. Radfahren
  • dancing 59 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant