category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rote-Bete-Zwiebel-Tarte mit Kartoffel ©stock.adobe.com/julie208

Rote-Bete-Zwiebel-Tarte mit Kartoffelboden

Diese Rote-Bete-Zwiebel-Tarte überrascht durch ihren Boden aus hauchdünnen Kartoffelscheiben und der einzigartigen Geschmackskombination.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 531 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 500 g Kartoffel
  • 200 g Rote Bete, vorgekocht
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 g Quittensaft
  • 50 g Miso-Paste
  • 5 g Wasabi-Paste
  • 30 g Butter
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Etwas Salz
  • kleine Prise Zucker

Zubereitung

Rote-Bete-Zwiebel-Tarte mit Kartoffelboden

Hättest du gedacht, dass man mit einer Mikrowelle kochen kann? Die BAUKNECHT MW 49 SL Mikrowelle kann dank einzigartiger Crisp Funktion sogar eine knackige Rote-Bete-Zwiebel-Tarte zaubern.


Zuerst die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Butter und 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelstreifen dazugeben. Die Kräuter waschen und ebenfalls dazugeben. Außerdem mit Salz und etwas Zucker würzen. Alles verrühren und bei mittlerer Hitze 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Zwiebeln bissfest sind.


In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und sauber schrubben oder die Schale entfernen. Am besten mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden (ca. 2 mm dick). Die dünnen Kartoffelscheiben fächerartig von innen nach außen auf ein rundes, geöltes Backblech legen.


Die Kräuterzweige aus den Zwiebeln entfernen. Dann die Zwiebeln auf den Kartoffeln verteilen. Die vorgekochte Rote Bete in kleine Würfel schneiden und auf die Zwiebeln legen. Aus Wasabi, Miso, 1 EL Olivenöl und Quittensaft eine Art Dressing rühren und auf der Rote-Bete-Zwiebel-Tarte verteilen.


Zubereitung in der BAUKNECHT MW 49 SL Mikrowelle für einen extra knusprigen Boden:
Nachdem du die Tarte auf der Crisp Platte vorbereitet hast, nun die Crisp Funktion an der Mikrowelle drücken und die Zeit auf 30 Minuten stellen. Die Tarte in die Mikrowelle legen und starten.


Zubereitung im herkömmlichen Backofen:
Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und backe die Tarte anschließend für 30 bis 40 Minuten.


Wer mag, serviert zu der Rote-Bete-Zwiebel-Tarte Fischfilet.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 68 Min. Laufen
  • swimming 48 Min. Schwimmen
  • cycling 59 Min. Radfahren
  • dancing 106 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant