category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mayonaisse in einer Schale mit Maracuja ©iStock.com/ValentynVolkov

Passionsfrucht-Majo: Fruchtige Mayonaisse

Jetzt wird's exotisch. Wem klassische Mayonaisse zu langweilig ist, der sollte mal dieses spannende Rezept ausprobieren. Durch die Passionsfrucht bekommt die Majo eine tolle Fruchtigkeit und ist nicht mehr so mächtig wie das Original.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 277 Kcal/Port.

Zutaten

Für 6 Portionen - +
  • 1 Teelöffel Senf, scharf
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 Passionsfrucht
  • 200 ml Arganöl
  • 1 Teelöffel grüner Pfeffer

Zubereitung

Passionsfrucht-Majo: Fruchtige Mayonaisse

Du bist auf der Suche nach einem extravaganten Dip? Dann probier mal diese Passionsfrucht-Majo. Für diese Mayonaisse benötigt man auch kein Ei, sodass die Herstellung leichter von der Hand geht. Mit Arganöl und Maracuja ist die Majo auch etwas gesünder und kalorienärmer.

Für die Zubereitung werden außerdem nur sehr wenige Zutaten verwendet. Somit kann man, wenn man alle Zutaten im Haus hat, die Mayonaisse innerhalb kürzester Zeit herstellen. Wer keine Passionsfrucht mag, kann auch mal eine Variation des Rezepts probieren, zum Beispiel mit Mango.

Bei Mayonaisse wird eher geschmacksneutrales Öl, wie eben Arganöl verwendet. Wer das nicht zuhause hat, kann auch auf Sonnenblumen- oder Rapsöl zurückgreifen.


Zuerst Senf und Milch in ein hohes Gefäß geben und mit grünem Pfeffer würzen. Nun mit einem Pürierstab vermixen.
Nach und nach langsam das Arganöl unter ständigem Mixen unterarbeiten. Solange mit Stabmixer weiter bearbeiten, bis eine homogene cremige Masse entstanden ist.


Nun die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauskratzen.
Das Innere der Maracuja nun ebenfalls kurz untermixen und schon ist die Passionsfrucht-Majo fertig.

Schmeckt hervorragend zu klassischen Pommes, Gemüsechips aber auch genauso gut zu japanischen Reisbällchen.

Noch mehr leckere Rezepte für Dips & Saucen:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 35 Min. Laufen
  • swimming 25 Min. Schwimmen
  • cycling 31 Min. Radfahren
  • dancing 55 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant