category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Monkey Bread aus Pizzateig mit Käsefüllung ©Sabrina Nickel

Monkey Bread aus Pizzateig mit Käsefüllung

Dieses Brot macht Spaß und ist lecker: Ein einfaches Monkey Bread aus Pizzateig mit Käsefüllung.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 275 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 550 g Pizzateig
  • 250 g Mini-Mozzarella
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 1 Handvoll Kräuter (z.B. Petersilie)
  • Etwas Salz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Monkey Bread aus Pizzateig mit Käsefüllung

Lieben wir nicht alle solche Rezepte, die einfach zu machen sind, aber trotzdem lecker und sogar ein Hingucker? Kein Problem mit diesem Monkey Bread aus Pizzateig mit Käsefüllung.

Übrigens: Das sogenannte Affenbrot gibt es auch in der süßen Variante – zum Monkey Bread mit Banane.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Heize zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor und fette eine Gugelhupf-Form ein.


Rollen den Pizzateig aus und schneide ihn in 20 gleichmäßige Rechtecke – dafür eignet sich ein Pizzaschneider sehr gut. Dazu den Teig längs von der kurzen Seite her halbieren und dann die Hälften jeweils noch mal halbieren. Von der langen Seite her musst du den Teig viermal einschneiden.


Lasse die Mozzarellabällchen kurz abtropfen. Nimm dann ein Stück des Teiges, lege ein Kügelchen Mozzarella hinein, drücke die Teigenden zusammen und rolle den Teig noch mal kurz in den Handflächen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.


Schmelze die Butter vorsichtig in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd. Drücke den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse und gib ihn zur Butter. Wasche die Kräuter, schüttle sie trocken und hacke sie grob. Dann ebenfalls zur Butter geben sowie eine Prise Salz. Alles vermengen.


Tauche die Teigbällchen kurz in die Butter und lege sie dann zunächst nebeneinander und dann übereinander in die Gugelhupf-Form. Die übrige Butter über das Monkey Bread in der Form gießen.


Backe das Brot für 30 – 40 Minuten im Ofen, bis es goldbraun ist. Nach dem Backen kurz ausdampfen lassen, dann das Monkey Bread aus Pizzabrot mit Käsefüllung stürzen und etwas abkühlen lassen vor dem Genießen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant