category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mangold Pesto

Mangold – Pesto

Purer Pesto Genuss! Pesto aus Mangold, perfekt zum Vorbereiten. Alles, was du tun musst: Mangold blanchieren, die Zutaten in den Mixer werfen, Nudeln kochen und fertig ist das Abendessen. Pesto kann so einfach sein. Und mit diesem kreativen Rezept zaubert ihr einen wahren Geheimtipp auf euren Teller. Und das Beste daran? Vitamin C, B-Vitamine, Mineralstoffe und guter Geschmack mit leichter, schneller Zubereitung vereint.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 313 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 300 g Mangold
  • 80 g Parmesan
  • 3 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 halbe Zwieblel
  • 1 ganze Zitrone
  • 3 Esslöffel Kürbiskerne
  • 80 ml Olivenöl
  • nach Belieben Knoblauch
  • nach Belieben Salz und Pfeffer

Zubereitung

Mangold – Pesto

Was sind Nudeln ohne gutes Pesto? Damit dies nicht immer fertig aus dem Glas kommt, zeigen wir euch wie du die gesunde und leckere Sauce ganz einfach selbst herstellen kannst. So zaubert ihr mit wenigen Handgriffen ein schnelles Abendessen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst kümmern wir uns um die wichtigste Zutat: die Mangoldblätter.  Wascht die Blätter gründlich ab und trennt sie von den Stielen. Nun zupft die Blätter klein und blanchiert sie im kochenden Wasser. Unser Tipp: Mangold ohne Deckel blanchieren und sofort mit Eiswasser abschrecken. Das sorgt für den Erhalt der knallgrünen Farbe. Auch der Geschmack und der Vitamingehalt profitieren davon.  Danach die Blätter im Sieb abtrocken.


Nun geht es dem Rosmarin an den Kragen. Zupft die Nadeln ab und hack sie in kleine Stücke. Die Knoblauchzehe ebenfalls klein hacken. Falls ihr es etwas würziger mögt, könnt ihr mehr Knoblauch verwenden


Mangold, Knoblauch, Parmesan, Rosmarin, Zitronenabrieb, Kürbiskerne und Olivenöl nun mit dem Pürierstab in einem hohen Gefäß zu einer gleichmäßig sämigen Masse pürieren.

Abschließend das Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 40 Min. Laufen
  • swimming 28 Min. Schwimmen
  • cycling 35 Min. Radfahren
  • dancing 62 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant