category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Makkaroni mit Zucchini, Salami und Ricotta © Koch-Mit.de

Makkaroni mit Zucchini, Salami und Ricotta

Für alle denen Makkaroni mit Tomatensoße zu langweilig ist, haben wir eine schmackhafte Alternative. Zucchini, Salami, Ricotta und getrocknete Tomaten bilden eine cremige Soße, die keine Langeweile aufkommen lässt – versprochen!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 600 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • Etwas Öl
  • 500 g Zucchini
  • 3 Knoblauchzehen
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 130 g Ricotta-Käse
  • 30 g Getrocknete Tomaten in Öl
  • 110 g Salami
  • Teelöffel Schwarzer Pfeffer
  • 300 g Makkaroni
  • 30 g Parmesan

Zubereitung


Öl in einer Pfanne erhitzen.


Zucchini raspeln und in die Pfanne geben.


Danach Knoblauchzehen, Salz und Oregano hinzufügen und verrühren.


Ricotta, getrocknete Tomaten, klein geschnittene Salami und Pfeffer unterrühren.


Makkaroni nach Packungsanleitung kochen, abgießen und mit der Sauce vermischen.


Am Ende mit Parmesan servieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 77 Min. Laufen
  • swimming 54 Min. Schwimmen
  • cycling 67 Min. Radfahren
  • dancing 119 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant