category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Lachs Burger Guido Weber

Lachs Burger im selbstgemachten Focaccia Bun

Fastfood mal komplett selbst gemacht. Bei diesem Lachs Burger kommt nicht nur das würzig-frische Pattie aus eigener Herstellung, auch das Brötchen wird selber gemacht. Beides wird im Philips Airfryer knusprig gebraten.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 570 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DAS FOCACCIA BUN:
  • 10 g Hefe, frisch
  • 150 g Wasser, lauwarm
  • 250 g Mehl, gesiebt
  • 15 g Salz
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • FÜR DEN LACHS BURGER:
  • 400 g Lachsfilet, eiskalt, gro gewürfelt
  • 1 kleine Prise Meersalz
  • 1 kleine Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1,5 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenabrieb
  • 1 Stück Schalotte, fein gewürfelt
  • 2,5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Prise Cayennepfeffer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Lachs Burger im Focaccia Bun

Ein Burger mit selbstgemachtem Brötchen stellt immer einen großen Aufwand dar. Wirklich? Bei unserem Lachs Burger wird das selbstgemachte Focaccia gemeinsam mit dem Lachspattie gegart. Alles, was man dazu braucht, ist der Philips Airfryer.


Die Hefe in 60 ml Wasser auflösen und anschließend mit 100 g Mehl vermischen und abgedeckt ca. 1,5 Std. gehen lassen.


Anschließend das restliche Mehl, Wasser, Olivenöl und Dicksaft hinzugeben, kneten und wieder 1,5 Stunden gehen lassen.


Anschließend den Teig in die gewünschte, Form bringen, von oben bemehlen und mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken.


In der Wartezeit den Lachs waschen und trocken tupfen.


Den Lachs in den Philips Food Processor geben, salzen, pfeffern, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Olivenöl und Cayennepfeffer dazugeben und kurz häckseln.


Patties formen und kühl stellen.


Den Philips Airfryer auf 200 °C stellen, die Focaccia-Buns in den Airfryer geben, 10-12 Minuten backen und anschließend etwas auskühlen lassen.


Den Airfryer auf 200°C stellen und den Lachs Burger mit dem Snack Kit ca. 10 Min. darin braten.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant