category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
karamellisierte Creme iStock.com/tbralnina

Karamellisierte Creme mit Tonkabohne und Limette

Für alle Naschkatzen ist die karamellisierte Creme genau das Richtige. Süß, cremig und dank der flambierten Oberfläche ist auch für den gewissen Crunch gesorgt. Was will man mehr?


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 400 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 5 Stück(e) Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise(n) King of Salt
  • 340 g Sahne
  • 1 Prise(n) Tonkabohne
  • Etwas Limettenabrieb

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Karamellisierte Creme: Einsatz für den Bunsenbrenner!

Sie ist süß, sie ist cremig und sie hat eine wunderbar knusprige Oberfläche: Ralfs karamellisierte Creme, die durch Tonkabohne und Limette ihr besonderes Aroma erhält.


Zuerst Eigelb und Zucker mit Hilfe eines Zauberstabs aufschlagen und mit Tonkabohne und Limettenschale abschmecken.


Dann die Sahne in einem dünnen Strahl unter die Ei-Masse mixen. Alles zusammen durch ein feines Sieb passieren.


Die Masse 20 min stehen lassen, bis die Bläschen sich zurückgebildet haben.


Jetzt in Weckgläser füllen, gut verschließen und für 15 Minuten bei 115°C in den Dampfgarer stellen.


Die Gläser im Eiswasserbad gut abkühlen lassen. Abschließend mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren. Feuer frei!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant