category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Hot Dog mit Nürnberger Rostbratwürstchen und Käsesauce © Webedia GmbH

Hot Dog mit Nürnberger Rostbratwürstchen und Käsesauce

Wer es liebt nach dem Einkaufen im schwedischen Möbelhaus des Vertrauens einen Hot Dog zu essen, dem wird bei dieser einfachen, aber ausgefeilten Hot-Dog-Variante das Wasser im Mund zusammenlaufen. Koch-Mit deutscht den amerikanischen Imbiss-Snack etwas ein und verwendet Nürnberger Rostbratwürstchen anstelle von Bockwürstchen und sämige Käsesauce anstatt des klassischen "rot-weiß".


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 570 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • 8 Nürnberger Rostbratwürstchen
  • 2 große Gewürzgurken
  • 4 Scheiben Bacon
  • nach Belieben Schnittlauch
  • FÜR DIE KARAMELLISIERTEN ZWIEBELN
  • 4 weiße Zwiebeln
  • 4 Teelöffel Zucker
  • Etwas Wasser zum Ablöschen
  • 2 große Prisen Salz
  • 1 große Prise Pfeffer
  • FÜR DIE KÄSESAUCE
  • 150 g saure Sahne
  • 2 handvoll geriebener Gouda
  • 1 kleine Prise Zucker
  • 1 Spritzer Kräuteressig
  • 1 große Prise Salz
  • 1 große Prise Pfeffer

Zubereitung

 


Speckscheiben zerkleinern und knusprig braten. Herausnehmen und zur Seite stellen.


Für die karamellisierten Zwiebeln, die Zwiebeln julienne schneiden.


Bei mittlerer Hitze Butter in der heißen Pfanne schmelzen und Olivenöl hinzugeben.


Zwiebeln in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Nach ca. 5 Minuten 2 Teelöffel Zucker hinzugeben und die Zwiebeln wenden.


Weitere 5 Minuten anbraten lassen, mit Wasser ablöschen und wieder wenden. Dabei das Angebratene am Pfannenboden immer schön mit abschaben für die süßlich-würzigen Röstaromen.


Den Prozess ein paar Mal wiederholen bis die Zwiebeln weich sind und einen dunklen goldbraunen Ton angenommen haben. Dann die Zwiebeln herausnehmen und zur Seite stellen.


In der Pfanne, in der die Zwiebeln gebraten wurden, nun die Nürnberger Rostbratwürstchen anbraten.


Für die Käsesauce saure Sahne, Kräuteressig, eine Prise Zucker, geriebenen Käse, Salz, Pfeffer auf kleiner Hitze erwärmen. Kurz aufkochen lassen und   gut verrühren, damit sie eine sämige Konsistenz erreicht.


Zum Anrichten das Brot aufschneiden, jeweils 3 Gewürzgurkenscheiben diagonal an beiden Rändern entlang legen, 2 Würstchen hineinlegen, etwas Sauce darübergeben, Zwiebeln daraufgeben, mit den gebratenen Speckstückchen und Schnittlauch besprenkeln und noch einmal mit etwas Käsesauce beträufeln und ein paar letzte Schnittlauchstückchen darüberstreuen.

 

Wer es gerne scharf mag, sollte dieses Hot-Dog-Rezept mit Kimchi ausprobieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 73 Min. Laufen
  • swimming 51 Min. Schwimmen
  • cycling 64 Min. Radfahren
  • dancing 113 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant