category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gruseliger Kuchen für Halloween ©stock.adobe.com/Kerstin

Halloween-Kuchen | Gruseliger Friedhofskuchen

Schaurig und lecker darf es sein! Dieser Halloween-Kuchen ist garantiert das Highlight auf eurer Halloween-Party. Nach dem Prinzip des bewerten Maulwurfkuchen stellt dieser Kuchen einen Friedhof nach und passt somit perfekt zum Motto.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 267 Kcal/Port.

Zutaten

Für 16 Portionen - +
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 10 g Kakao
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 600 g Schlagsahne
  • 50 g Schokoraspeln
  • 4 Bananen
  • Etwas Zitronensaft
  • nach Belieben Mini-Butterkekse
  • nach Belieben Deko, Zuckerstreusel, Zuckerschrift
  • Etwas grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Halloween-Kuchen | Gruseliger Friedhofskuchen

Luftiger Schokoboden trifft Banane und grün-gefärbte Sahne – Dadurch wird der Halloween-Kuchen gleichzetig lecker und ein echter Blickfang. Bei der Dekoration dieses Friedhofskuchen kannst du dich natürlich richtig austoben. Kekse eignen sich als Grabsteine und mit etwas Glück findest du passende Halloween-Streusel im Supermarkt. Wer lieber den Klassiker machen will, findet hier das Rezept für Maulwurfkuchen.

Gruseliger Friedhof-Kuchen für Halloween

Schaurige Überraschung: Die Sahne ist grün!


Als erste die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.


Die weiche Butter und den Zucker mit einem Handmixer vermengen und anschließend das Eigelb unterrühren. Das Mehl mit 1 Pck. Vanillezucker, Kakaopulver, Backpulver und Mandelmehl vermischen und dann kurz unter die Buttermasse rühren.


Eine rechteckige Springform einfetten, den Teig hineinggießen und glatt streichen. Den Boden für den Halloween-Kuchen für 30 Minuten backen. Wenn der Teig fertig gebacken ist, diesen vollständig auskühlen lassen.


Anschließend den Kuchen mit einem Löffel etwa zur Hälfte aushöhlen, dabei aber einen 1-2 cm breiten Rand stehen lassen. Die Kuchenkrümel in eine Schüssel geben, die brauchen wir gleich für den Friedhofshügel.


Die Bananen halbieren mit etwas Zitronensaft bestreichen und den ausgehöhlten Bodens des Kuchens mit den Bananen auslegen.


Die Schlagsahne mit Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. Dann die grüne Lebensmittelfarbe tröpfchenweise zugeben und vorsichtig unterrühren, bis die gewünschte Farbe entstanden ist. Anschließend die Schokoraspeln vorsichtig unterheben. Danach den Kuchen mit der gesamten Schlagsahnemischung bedecken.


Zum Schluss die aufbewahrten Kuchenkrümel mit den Fingern auflockern und vorsichtig auf den Kuchen drücken, sodass die Sahne komplett bedeckt ist. Nun geht’s ans Dekorieren: Stelle die Mini-Butterkekse als Grabsteine auf. Mit Zuckerschrift kannst du noch weitere gruselige Verzierungen vornehmen.

Den Kuchen bis zum Servieren mindestens für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 34 Min. Laufen
  • swimming 24 Min. Schwimmen
  • cycling 30 Min. Radfahren
  • dancing 53 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant