category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Backen ohne Mehl: Bananenbrot Koch-Mit.de

Glutenfreies Bananenbrot mit Beeren

Bananenbrot geht einfach immer, zum Frühstück, als Powersnack zwischendurch oder als Begleiter für unterwegs. Dieses leckere Bananenbrot mit Beeren ist zudem aber auch kalorienarm und ohne Gluten.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 190 Kcal/Port.

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 180 g Mandelmehl
  • 100 g Kokosöl, weich
  • 5 Esslöffel Honig
  • 3 Eier
  • 50 g Kokosraspeln
  • 3 Teelöffel glutenfreies Backpulver
  • 2 Bananen
  • 2 Esslöffel Apfelmus
  • 100 g Beeren, gefroren

Zubereitung

Glutenfreies Bananenbrot

Ein leckeres Bananenbrot lässt sich auch ganz einfach ohne Mehl und sonstige, glutenhaltige Lebensmittel zubereiten. Das ist vor allem für alle Allergiker und Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit perfekt. Wenn man dann noch Beeren, wie Him- oder Brombeeren mit in das Brot backt, wird aus dem einfachen, glutenfreien Bananenbrot schnell ein süßer Genuss zum Kaffee oder Frühstück. Schmeckt übrigens perfekt mit etwas frischem Gelee oder Marmelade!


Den Backofen auf 170°C vorheizen.


Eine kleine Backform (oder alternativ eine Muffinform) mit ein wenig Kokosöl einfetten oder mit Backpapier auslegen.


Die Kokosöl, Honig und Eier in einer großen Schüssel cremig schlagen. Das Mandelmehl, die Kokosraspeln und das Backpulver dazu geben.


In einer Schüssel die Bananen kleinschneiden, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Apfelmus vermengen. Alternativ lassen sich die Zutaten auch einfach in einer Küchenmaschine zerkleinern oder mit einem Stabmixer pürieren.


Die Bananen-Apfel-Mischung zum restlichen Teig geben und alles gründlich vermischen. Anschließend die gefrorenen Beeren unter den Teig heben und gleichmäßig verrühren.


Den Teig in die Backform füllen und für 70 Minuten im Ofen backen. Nach etwa 50 Minuten die Backform jedoch mit Aluminiumfolie abdecken. So wird das glutenfreie Bananenbrot nicht zu dunkel. Zum Schluss das Brot aus der Form holen und abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Dieses Bananenbrot ist nicht nur super lecker und glutenfrei, ist hat auch weitaus weniger Kalorien als Bananenbrot mit beispielsweise Weizenmehl und Zucker.
  • Das Bananenbrot macht lange satt und ist somit zum Frühstück ideal, jedoch auch als süßer Snack eine gesunde Süße ohne schlechtes Gewissen wert.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 24 Min. Laufen
  • swimming 17 Min. Schwimmen
  • cycling 21 Min. Radfahren
  • dancing 38 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant