category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Frenchtoast mit frischen Beeren und Ahornsirup ©gettyimages/kajakiki

Knuspriges Frenchtoast mit frischen Beeren

Was wünscht du dir zu einem leckeren ausgiebigem Sonntagsfrühstück? Wie wäre es mal mit Frenchtoast? Entweder du nimmst dafür eine Pfanne oder, damit nichts schief geht, kann man das Frenchtoast sogar in der Mikrowelle zubereiten. Dazu passen frische Beeren hervorragend.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 525 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 2 Scheibe(n) Toast oder Brioche
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Kokosblütenzucker
  • 0,5 Teelöffel Tonkabohne, gemahlen
  • 1 kleine Prise Zimt
  • 50 g Himbeeren
  • 50 g Brombeeren
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g Erdbeeren
  • 2 Esslöffel Ahornsirup

Zubereitung

Knuspriges Frenchtoast mit frischen Beeren

Versüße dir dein Frühstück mit Frenchtoast! Die Mikrowelle ist wahrscheinlich eins der unterschätztesten Küchengeräte, denn mit den entsprechenden Funktionen, kann sie nicht nur Essen warm machen. Knuspriges Frenchtoast ist in dieser Mikrowelle mit der Home Fry Funktion super einfach zuzubereiten. Dazu gibt’s dann natürlich süßen Ahornsirup und jede Menge frische Beeren. So kannst du das Frühstück richtig genießen.


Als erstes die Milch und die Eier mit dem Kokosblütenzucker in eine Schüssel geben und alles kräftig miteinander verquirlen. Die Brotscheiben hineinlegen und darin circa 5 Minuten einweichen.


Wenn die Brotscheiben die Flüssigkeit aufgesaugt haben, die eingeweichten Scheiben etwas abtropfen lassen und aus der Milch-Ei-Mischung nehmen. Jetzt kannst du entweder Butter in einer Pfanne erhitzen und das Frenchtoast darin von beiden Seiten goldbraun backen. Oder du verwendest die mitgelieferte Bratpfanne der Koenic Mikrowelle und stellst diese auf den kleinen Backrost, um dein Toast sorgenfrei zu backen.


Währenddessen bereiten wir die Beerenbeilage zu. Dazu die Beeren erst einmal gründlich waschen, das geht am besten in einem Wasserbad. Anschließend in einem Sieb etwas abtropfen lassen. Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen, dann die Beeren dazugeben.


Die glasierten Beeren mit Ahornsirup, Zimt und Tonkabohne abschmecken. Wenn das Toast von beiden Seiten goldbraun ist, auf einem Teller anrichten und mit den Beeren im Sirup anrichten. Nach Belieben mit frischer Minze dekorieren.

Weitere süße Frühstücksideen:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 67 Min. Laufen
  • swimming 47 Min. Schwimmen
  • cycling 59 Min. Radfahren
  • dancing 104 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant