category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Berner Rösti mit Schinken ©stock.adobe.com/FomaA

Berner Rösti | Das Original mit Schinken

Außen knusprig, innen soft und würzig - so kommt ein Berner Rösti daher. Wie du den Klassiker aus der Schweiz selber machen kannst, zeigt dieses Rezept.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 380 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 200 g Schinken
  • 50 g Butter
  • nach Belieben Muskat
  • nach Belieben Pfeffer

Zubereitung

Berner Rösti | Das Original mit Schinken

Ob als Beilage oder ganze Mahlzeit, ein Berner Rösti ist immer etwas feines. Durch den Schinken bekommt der Rösti ein besonders intensives Aroma. Dazu schmecken entweder einfach nur Dips oder natürlich der Klassiker: Geschnetzeltes Züricher Art. Im Gegensatz zu klassischen Kartoffelpuffern werden bei Röstis die Kartoffeln vorgekocht und dann erst gerieben. Dadurch können wir auch auf Eier und Mehl verzichten.


Zuerst die Kartoffeln putzen und dann mit Schale in einen Topf legen. In ausreichend gesalzenem Wasser kochen, sodass sie weicher werden. Sie sollten nicht komplett weich werden, dass sie schon auseinander fallen. Nach dem Kochen ausdampfen lassen und schälen. Dann die Kartoffeln vollständig auskühlen lassen. (Du kannst die Kartoffeln auch gut schon einen Tag vorher kochen.)


Die ausgekühlten Kartoffeln mit einer Reibe oder einer entsprechenden Küchenmaschine grob raspeln. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken. Den Schinken ebenfalls  in kleine Würfel schneiden.


Die Pfanne erhitzen und die Butter darin aufschäumen lassen. Zuerst Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen. Dann den Schinken dazu geben und leicht anbraten. Zum Schluss die geriebenen Kartoffeln dazugeben. Alles durchmischen und bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Dann den Berner Rösti vorsichtig wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten.


Den fertigen Rösti aus der Pfanne nehmen und in 4 gleichgroße Ecken schneiden. Mit Petersilie garniert anrichten.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 49 Min. Laufen
  • swimming 34 Min. Schwimmen
  • cycling 43 Min. Radfahren
  • dancing 76 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant