category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Garnelen auf einem Spieß mariniert und gegrillt ©iStock.com/nicolesy

Barsch-Garnelen-Spiess: mariniert und gegrillt

Wer selber spießt, weiß was er hat und kann seinen Spieß ganz nach Geschmack gestalten. Dieser Barsch-Garnelen-Spieß schmeckt herrlich aromatisch, da das Zitronengras als Spieß dient und somit leckere Aromen abgibt.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 232 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Barschfilet
  • 8 Garnelen
  • 1 Esslöffel Sesam
  • nach Belieben Asiagewürz
  • nach Belieben Salz
  • 1 kleine Prise Kokosblütenzucker
  • 4 Stange Zitronengras
  • 1 Chili
  • 1 Esslöffel Sesamöl

Zubereitung

Barsch-Garnelen-Spieß: mariniert und gegrillt

Wenn es mal wieder etwas kreativer werden soll, sind diese Barsch-Garnelen-Spieße genau das richtige. Zitronengras bekommst du mittlerweile in jedem großen Supermarkt oder beim Feinkosthändler. Der Fisch und die Garnelen werden zunächst mariniert, wodurch der Geschmack schön kräftig wird.


Als erstes prüfen, dass im Barschfilet keine Gräten mehr sind. Dann den Fisch in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Die Garnelen schälen und den Darm entfernen.


Nun den Sesam mit Asiagewürz und Salz sowie Sesamöl und Kokosblütenzucker in eine kleine Schüssel geben und verrühren.
Wer es feurig mag, kann jetzt eine Chili waschen, sehr fein schneiden (am besten mit Handschuhen) und ebenfalls zu der Marinade geben.


Die Zitronengras-Stangen abspülen und etwas abtrocknen.
Jetzt abwechselnd ein Stück Fisch und eine Garnele auf das Zitronengras spießen (jeweils 2 Stück von jedem). Sollte das nicht so gut funktionieren, kann man auch erst mit einem Schaschlikspieß ein Loch in die Fischstücke und die Garnelen stechen.


Die Spieße auf ein Blech oder in eine Auflaufform legen und die Marinade darüber verteilen.
Die Marinade etwas einmassieren und das Ganze 20 Minuten ziehen lassen.


Danach nur noch die fertigen Barsch-Garnelen-Spieße kurz auf den heißen Grill oder in eine Pfanne legen und knackig grillen.

Noch mehr leckere Gerichte mit Fisch:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 30 Min. Laufen
  • swimming 21 Min. Schwimmen
  • cycling 26 Min. Radfahren
  • dancing 46 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant