category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Bananenbrot mit Buchweizenmehl © Webedia GmbH

Glutenfreies Bananenbrot mit Buchweizenmehl

Bananenbrot ist hierzulande mittlerweile wahrscheinlich genauso bekannt wie Marmorkuchen und so gibt es heute auch unzählige Rezeptvariationen wo man hinschaut. Hier gibt es eine saftige und glutenfreie Variante mit Buchweizenmehl, die alle Bananenbrotfans mal probiert haben sollten.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 285 Kcal/Port.

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Mandeln (geschält)
  • 6 große, reife Bananen
  • 350 g Buchweizenmehl
  • 350 g Mandelmilch
  • 80 g Butter
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Backpulver
  • 100 g Mandelscheiben
  • 1 Handvoll Mandelscheiben zur Dekoration
  • Saft 1/2 Orange

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Glutenfreies  Bananenbrot mit Buchweizenmehl

Wer eine Glutenunverträglichkeit hat oder einfach den Konsum von Weizenmehl reduzieren möchte, der muss nicht auf leckere Gebäcke verzichten. So kannst du zum Beispiel ein leckeres glutenfreies Bananenbrot einfach mit Buchweizenmehl backen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst aus Mandeln und Walnüsse ein Nussmus herstellen. Wie das am besten funktioniert, zeigen wir in diesem Rezept: Mandelmus selber machen.


Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.


Für den Teig 4 Bananen mit einer Gabel zermatschen und in eine große Rührschüssel geben. Das Nussmus hinzugeben und mit den zermatschten Bananen vermengen. Dann Zucker, weiche Butter, Milch und Orangensaft hinzugeben und verrühren.


Buchweizenmehl und Backpulver mischen und zum Teig sieben. Nur kurz unterrühren. die übrigen 2 Bananen in Scheiben schneiden und zum Teig geben. Ebenso 100 g der Mandelblättchen unter den Teig heben.


Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig für das glutenfreie Bananenbrot mit Buchweizenmehl hineinfüllen. Das Ganze für ca. 1 Stunde backen und danach vollständig auskühlen lassen.

TIPP: Zur Dekoration vor dem Backen eine Banane in dickere Scheiben schneiden und auf den Teig legen. Nach Belieben Mandelblättchen in der Teig stecken.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant