category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Bananenbrot © Webedia GmbH

Bananenbrot

Bananenbrot ist hierzulande mittlerweile wahrscheinlich genauso bekannt wie Marmorkuchen und so gibt es heute auch unzählige Rezeptvariationen wo man hinschaut. Hier gibt es eine saftige und vollmundige Variante mit Buchweizenmehl, die alle Bananenbrotfans mal probiert haben sollten.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 285 Kcal/Port.

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Mandeln (geschält)
  • 6 große, reife Bananen
  • 350 g Buchweizenmehl
  • 350 g Mandelmilch
  • 80 g Butter
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 100 g Mandelscheiben
  • 1 handvoll Mandelscheiben zur Dekoration
  • Saft 1/2 Orange

Zubereitung

 


Mandeln und Walnüsse im Mixer zu grobem Mus verarbeiten.


In der Rührschüssel 4 Bananen mit einer Gabel zermatschen.


Nuss-Mus hinzugeben und mit den zermatschten Bananen vermischen.


Zucker, Butter, Milch, Orangensaft hinzugeben und verrühren.


Mehl und Backpulver hineinsieben und verrühren.


2 Bananen in Scheiben und 100 g Mandelscheiben unter den Teig geben.


Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen.

TIPP: Zur Dekoration eine Banane in dickere Scheiben schneiden und diagonal und leicht überlappend über den Teig legen. Längs der Bananenscheiben Mandelscheiben in der Teig stecken.


Bei 180 °C für ca. 1 Stunde backen und danach auskühlen lassen.

 

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 36 Min. Laufen
  • swimming 26 Min. Schwimmen
  • cycling 32 Min. Radfahren
  • dancing 57 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant