category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Asiatischer Glasnudelsalat mit Pak Choi ©gettyimages/supermimicry

Asiatischer Glasnudelsalat

Wer die asiatische Küche mag, findet hier seinen neuen Lieblingssalat: Glasnudelsalat! Dank der Glasnudel ist er viel leicht als klassicher Nudelsalat. Dazu kommen typisch asiatische Aromen wie Pak Choi, Koriander, Thaibasilikum, Sesamöl und Chili.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 212 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 g Glasnudeln
  • 1 Pak Choi
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Stange(n) Zitronengras
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Thaibasilikum
  • 2 Chilischoten, mild
  • 100 g Cashewkerne
  • 1 TL Sesamöl
  • 50 g Butter
  • 2 Limetten
  • nach Belieben Olivenöl

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Asiatischer Glasnudelsalat

Glasnudelsalat macht optisch und geschmacklich richtig was hier. Dank passender Aromen kommt der Salat herrlich asiatisch daher und schmeckt nicht nur im Sommer einfach klasse. Wem das noch nicht genug Asia ist, der macht einfach noch Dumplings dazu. Fisch ist auch eine tolle Ergänzung zu diesem Gericht.


Als erstes reichlich Wasser zum Kochen bringen und gut salzen. Die Glasnudeln für 5 min (oder je nach Packungsanweisung) kochen, danach abgießen und in eine Salatschüssel geben.


Knoblauch schälen, halbieren und in sehr dünne Blättchen schneiden. Das Sesamöl und die Butter in eine Pfanne geben und aufschäumen lassen. Die Knoblauchblättchen darin goldbraun anbraten.


Nun geht es an den Pak Choi. Den Strunk des asiatischen Kohls entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Den Pak Choi zu dem Knoblauch in die Pfanne geben und leicht mit anbraten.


Die Cashew Kerne auf einem Backblech verteilen und im Backofen bei 150°C für 15 min rösten. Danach mit Salz bestreuen, etwas klein hacken und zu den Nudeln geben. Die Chilischoten waschen und in feine Ringe oder noch kleiner schneiden. Ebenfalls unter die Glasnudeln mengen.


Koriander und Thaibasilikum waschen und trocken schütteln. Beide Kräuter grob schneiden und zum Schluss in die Schüssel geben und untermengen. Zum Schluss den Glasnudelsalat mit frisch gepressten Limettensaft und etwas Olivenöl verfeinern.

Noch mehr Rezepte aus der Asiatischen Küche:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant