category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Schoko-Hummus-Taler mit karamellisierten Pistazien
Schoko-Hummus-Taler mit karamellisierten Pistazien © Webedia GmbH

Schoko-Hummus-Taler mit karamellisierten Pistazien

Wer sich fragt, was passiert, wenn ein Cheat Day auf den Tag des Hummus trifft, findet hier eine süße Variante der orientalischen Spezialität. Koch-Mit zeigt, dass Kichererbsen, Pistazien, Schokolade und Granatapfel sich perfekt ergänzen können.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • FÜR DEN SCHOKO-HUMMUS
  • 1 Dose(n) Kichererbsen
  • 30 g hochprozentiger Kakao
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 5 getrocknete Datteln
  • 4 TL Agavendicksaft
  • 20 g Kokosöl
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • 1 Prise(n) Zimt
  • 10 ml Zitronensaft
  • 110 ml Sojamilch
  • FÜR DIE DEKORATION
  • Backpapier
  • 2 EL gehackte Pistazien
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 Handvoll Zartbitterschokolade
  • Haferkekse
  • 1/2 Granatapfel

Zubereitung


Den Granatapfel entkernen.


Die Zartbitterschokolade in einer Schmelzschüssel über einem Wasserbad schmelzen.


Die geschmolzene Schokolade von einem Löffel in Gitterform auf etwas Backpapier fließen lassen.


Das Schokoladengitter im Kühlschrank erstarren lassen.


Die Pistazien hacken.


Den braunen Zucker in einer Pfanne auf kleiner Hitze schmelzen und Pistazien darin karamellisieren.


Auf etwas Backpapier verteilen und auskühlen lassen.


Alle Hummus-Zutaten mit einem Stabmixer zu einer cremigen Paste zerkleinern.


Zum Anrichten ca. einen Esslöffel Schoko-Hummus auf einen nicht zu süßen Keks nach Belieben streichen (wir haben Quinoa-Chia-Haferkekse verwendet) und mit karamellisierten Pistazien, Granatapfelkernen und einem Stückchen Schokoladengitter verzieren.

Und wer von Hummus nicht genug kriegt, findet hier weitere Rezepte und Informationen zum beliebten Kichererbsenpüree.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant