category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gesunde Alternative zu Kartoffelchips: Selbstgemachte Gemuesechips ©stock.adobe.com/kristina rütten

Leichte Snacks für den perfekten Fernsehabend

Es müssen nicht immer Chips und Schokolade sein! Wenn du leckere und gleichzeitig gesunde Snacks suchst, sind unsere Ideen für deinen perfekten Fernsehabend genau das Richtige.

Herzhafte Snacks

Gemüsechips

Statt der fettigen Kartoffelchips aus dem Supermarkt, kannst du dir ganz leicht zu Hause die fettarme und trotzdem leckere Variante des Knabbersnacks zubereiten. Für leckere Gemüsechips einfach dein Leiblingsgemüse in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl im Ofen oder – noch gesünder und fettärmer – in der Heißluftfritteuse kross backen. Das Ganze geht natürlich auch in der süßen Variante – Bananenchips beispielsweise sind noch leichter selbst zu machen. Einfach Bananen in Scheiben schneiden und bei 90 °C zwei Stunden im Ofen backen.

Sommerrollen

Sommerrollen sind nicht nur super leicht selbst zu machen, sie motivieren dich auch, viel Gemüse zu essen. Voll bepackt mit gesunden Zutaten wie Salat, Tofu oder Garnelen und anderem Gemüse sind sie ein wirklich gesunder und frischer Snack. Und leicht herzustellen sind sie auch noch. Einfach Reispapier kurz in Wasser einweichen, und das Gemüse deiner Wahl sowie optional eine Proteinquelle wie Garnelen klein geschnitten einwickeln. Das Ganze dann in Sojasauce gedippt, fertig!

Zucchini- oder Auberginen Pizza-Häppchen

Statt fettiger und ungesunder Mini-Pizzen aus der Tiefkühltruhe kannst du auch einfach Zucchini oder Aubergine als “Pizzaboden” nehmen. Dafür einfach Zucchini oder Aubergine in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Tomatensauce und Käse oder anderen Belägen deiner Wahl belegen. Fertig ist die gesunde low-carb Minipizza.

Gesunde Auberginenpizza mit Tomaten und Käse

Süße Snacks

Apfelschnitze mit Mandelmus

Ein ebenso leckerer wie gesunder Snack: Einfach einige Äpfel in Schnitze schneiden und einen Klecks Mandelmus dazu reichen. Für Naschkatzen, die gerne süß essen genau die richtige Kombination. Doch Achtung, Mandelmus ist sehr fettig und sollte deshalb auch nur in Maßen genossen werden.

Fruchtleder

Wer gerne Fruchtgummi isst, wird Fruchtleder lieben. Und das ist auch noch gesund und frei von jeglichen Zusatzstoffen. Dazu ist es noch super einfach selbst herzustellen. Einfach das Obst deiner Wahl mit etwas Honig pürieren und in einer dünnen Schicht auf ein Backblech streichen. Das Ganze dann für vier Stunden bei 50 Grad backen – und fertig!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant