category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Jiaozi – Chinesische Neujahrsteigtaschen ©Dar1930/canstockphoto.com

Jiaozi – Chinesische Neujahrsteigtaschen

Jiaozi, die chinesischen Dumplings mit Fleischfüllung, werden traditionell an Neujahr gegessen. Ralf Jakumeit zeigt, wie du sie ganz leicht selbst machen kannst.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Einfach

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g Mehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL King of Salt Tasmanischer Pfeffer
  • 1 TL King of Salt Zitrone
  • 400 g Hackfleisch vom Schwein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 20 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Mangold
  • 1 EL Sojasauce
  • Etwas King of Salt Magic Umami
  • Etwas King of Salt Oxalis
  • Etwas King of Salt Asia pfeffrig süß

Zubereitung


Zur Vorbereitung Wasser, Mehl und King of Salt zu einem festen Teig kneten und danach 30 min ruhen lassen.


Anschließend das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ingwer und Knoblauch fein reiben und dazu geben. Dann Mangold fein schneiden und ebenfalls dazu geben.


Mit King of Salt und Sojasauce abschmecken und gut durchmischen.


Den Teig zu einer Rolle formen ca. 4 cm dick. Die Rolle danach in 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Scheiben dünn ausrollen.


Die ausgerollten Fladen mit 1 Tl Füllung bestücken und danach die Ränder zusammendrücken, damit die chinesischen Maultaschen gut verschlossen sind. Die Jiaozi in reichlich Salzwasser kochen und gar ziehen lassen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant