category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Italienische Gemüsepfanne ©stock.adobe.com/nadianb

Italienische Gemüsepfanne | Schnelles Rezepte

Wie wäre es mit einer italienischen Gemüsepfanne? In diesem Rezept kommen dafür Karotten, Blumenkohl, Brokkoli, Paprika, Mais und Bohnen in die Pfanne. Natürlich kannst du auch einzelne Gemüsesorten weglassen oder durch andere ersetzen. Ganz nach deinem Geschmack.

Bunt und lecker: Italienische Gemüsepfanne. Wer frisches und knackiges Gemüse mag, kommt hier auf seine Kosten. Hier muss kein Gemüse erst vorgekocht oder blanchiert werden. Wir werfen einfach alles zusammen in die Pfanne. Durch das dämpfen mit Deckel, bekommt das Gemüse die gewünschte Konsistenz, während das anschließende Anbraten für das leckere Aroma sorgt. Damit es mittags schneller geht, kannst du das Gemüse auch am Vorteig waschen und vorbereiten und anschließend vakuumieren, damit es frisch bleibt.

Schnelles Rezept für italienische Gemüsepfanne

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Blumenkohl
  • ½ Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 150 g Mais
  • 250 g Prinzessbohnen
  • 100 g Knollensellerie
  • Öl zum Braten
  • italienische Kräuter
Gemüsepfanne in der Pfanne

Einfach vorbereitet und ganz schnell fertig: Gemüsepfanne.

Zubereitung

Schritt 1
Schält die Karotten und die Zwiebel und schneidet die Möhren in Scheiben und die Zwiebel sehr fein. Halbiert den Blumenkohl und den Brokkoli. Schneidet jeweils die Röschen von Blumenkohl und Brokkoli ab und wascht diese. Schält den Knollensellerie und schneidet ihn erst in Scheiben und dann in Würfel. Wascht die beiden Paprika ab, entfernt Strunk und Kerne und schneidet sie in Streifen. Wascht den Mais und die Bohnen und schneidet die Enden der Bohnen ab.

Schritt 2
Gebt etwas Öl in eine Pfanne und erhitzt es. Schüttet das Gemüse hinein und setzt den Deckel auf. Dünstet es für 8 Minuten bei mittlerer Hitze an. Nehmt den Deckel ab und bratet das Gemüse unter Rühren bei stärkerer Hitze für 5 weitere Minuten an. Würzt es mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und getrockneteten italienischen Kräutern. Serviert es frisch aus der Pfanne.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant