category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Paleo Cracker ©stock.adobe.com/toyechkina

Gesunde Paleo-Snacks für Zwischendurch

Gerade für Paleo-Neulinge ist es schwer, auch unterwegs der speziellen Ernährungsweise treu zu bleiben. Damit du nicht den Versuchungen von Bäcker und Imbiss erliegst, zeigen wir dir Rezepte, die dir helfen im Paleoaner-Alltag zurecht zu kommen.

Gerade wenn du nicht zu Hause bist, besteht häufig die Gefahr, dass du wieder in alte Ernährungsmuster verfällst. Denn oft ist es schwierig, unterwegs paleo-geeignete Snacks zu finden. Du kannst dir allerdings leicht zu Hause leckere Paleo-Snacks zubereiten und diese dann mitnehmen.

Nussmix und Trockenobst

Die wohl einfachste Variante als Paleoaner auch unterwegs satt zu bleiben, ist es, Nüsse und Trockenobst mitzunehmen. Auch Kokosnuss-Chips schmecken lecker und liefern dir schnell Energie. Beim Trockenobst solltest du darauf achten, dass du nicht zu viel davon naschst, denn es enthält eine Menge Fruchtzucker und ist eine echte Kalorienbombe. Auch von den Nüssen solltest du nicht Massen essen, denn sie enthalten viel Fett.

Vollwert-Cracker und Gemüsechips

Cracker müssen nicht unbedingt aus Mehl sein. Paleo-Cracker bestehen hauptsächlich aus Samen oder Nussmehl. Besonders Chiasamen eignen sich gut für die Herstellung von Crackern, da die gelartige Masse, die sie zusammen mit Wasser bilden, perfekt als Bindemittel agiert. Wenn du einen Entsafter benutzt, kannst du den übrig gebliebenen Trester perfekt für Paleo-Cracker verwenden. So bekommst du nicht nur leckere Cracker, sondern vermeidest auch noch Lebensmittelverschwendung. Auch die nach der Herstellung von Mandelmilch übrig gebliebenen Mandelreste kannst du wunderbar als Grundlage für Cracker verwenden. Auch Gemüsechips sind eine leicht herzustellende und leckere Möglichkeit, unterwegs paleo-gerecht zu snacken. Dafür einfach das Gemüse deiner Wahl in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl, Salz und Pfeffer im Ofen oder in der Heißluftfritteuse kross ausbacken.

Müsliriegel und Energiekugeln

Wenn du es lieber süß magst, sind Paleo-Müsliriegel und Energiekugeln genau das Richtige für dich. Auch bei den Müsliriegeln eignen sich Chiasamen perfekt als Bindemittel. Du kannst je nach Geschmack verschiedene Nüsse oder auch Trockenobst kombinieren und das Ganze mit Honig süßen. Kokosflocken geben deinem Riegel eine exotische Note.

Energiekugeln

Paleo-Energiekugeln kann man leicht zu Hause herstellen.

Weitere einfache Paleo-Snacks für Zwischendurch

  • Hartgekochte Eier
  • Oliven
  • Obst/ Gemüsesticks /Obstsalat
  • Smoothies
  • geröstete Kürbiskerne
  • Trockenfleisch (Beef Jerky)
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant