category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Gerösteter Blumenkohl mit Tahin, Datteln und Pinienkernen
Gerösteter Blumenkohl ©Sabrina Nickel

Gerösteter Blumenkohl mit Tahin, Datteln und Pinienkernen

Der Blumenkohl ist eine echte Vitamin-Bombe, aber etwas eintönig im Geschmack. Damit er richtig lecker wird, empfehlen wir gerösteter Blumenkohl verfeinert mit Tahin-Dressing, Datteln und Pinienkernen.


  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Einfach

Gerösteter Blumenkohl mit Tahin, Datteln und Pinienkernen

So hast du Blumenkohl wahrscheinlich noch nie gegessen. Knusprig gerösteter Blumenkohl ist einfach gemacht und verfeinert mit Tahin-Dressing und Pinienkernen schmeckt er unwiderstehlich.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Blumenkohl
  • 5 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 5 Petersilie, glatt
  • 3 g Datteln
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Handvoll Pinienkerne

Zubereitung


Den Blumenkohl waschen und im Ganzen in einen Topf legen, der nur etwa eine Fingerspitze tief mit Wasser gefüllt ist und mit einem Deckel verschließen. So dämpfen wir den Brokkoli bei schwacher bis mittlerer Hitze für circa 8 Minuten dämpfen. Danach den Blumenkohl hinausholen und zunächst trocknen lassen.


Für das Tahin-Dressing die Sesampaste mit dem Saft einer halben Zitrone, Olivenöl, Honig, etwas Salz und orientalischen Gewürzen verrühren. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Dann ebenfalls unter das Dressing rühren.

Heize den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze (210°C Umluft) vor.


Entkerne die Datteln und halbiere sie. Mit einem Messer rund um den Blumenkohl sechs kleine Schlitze einschneiden und je eine Dattel-Scheibe hineinstecken. Nun den Blumenkohl mit der Hälfte des Dressings einpinseln.


Bei 230°C für 10-15 Minuten rösten - abhängig von der Größe des Kopfes. Der geröstete Blumenkohl ist fertig, wenn er außen schön knusprig ist. Eventuell muss man dunklere Stellen mit Alufolie abdecken oder den Blumenkohl während des Backens drehen.


Röste in der Zwischenzeit die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne vorsichtig an, sodass sie leicht braun werden.
Wenn der Blumenkohl eine schöne Kruste hat, kannst du ihn aus dem Ofen holen und mit dem übrigen Tahin-Dressing, gerösteten Pinienkernen und Petersilie garnieren

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant