category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Frühstücksmuffin ©stock.adobe.com/catinsyrup

Bacon & Egg Muffins | wie von McDonalds

Man kennt und liebt sie: herzhafte Bacon & Egg Muffins vom großen M. Wie man sie ganz leicht selber machen kann, zeigt Koch-Mit in diesem genialen Rezept.

Für Viele gibt es kaum etwas besseres, als mit einem deftigen McDonalds Frühstück in den Tag zu starten. Bei so einem krossem Toastie mit Ei, saftiger Bulette und schmelzendem Käse kann fast niemand widerstehen. Da wir aber auf Zusatzstoffe in unserem Essen verzichten wollen, machen wir die Bacon & Egg Muffins selbst. So wissen wir genau, was drin steckt und können es uns ganz unbesorgt schmecken lassen.

Frühstücksmuffins: die Grundlage sind Toasties

Kross und fluffig gleichzeitig. Die Toasties sind die perfekte Grundlage für die Frühstücksmuffins.

Toasty oder englischer Muffin?

Ein Geheimnis, das wir euch verraten wollen: Die Brötchen, mit denen die Frühstücksmuffins zubereitet werden, sind gar keine Brötchen! Eigentlich sind es englische Muffins (deswegen auch der Name “McMuffin”). Bei uns sind sie aber besser bekannt als Toasties oder Toastbrötchen. Das kommt daher, dass sie erst auseinander gerissen oder geschnitten werden und dann im Toaster schön kross getoastet werden. Der Clou: ihr könnt die Toastbrötchen so immer frisch machen.

Frühstücksmuffins: mit einem Dessertring lassen sich die Eier perfekt braten

Für perfekte Eier: einen Dessertring zum Braten benutzen


Mehr Frühstücksrezepte:


Bacon & Egg Muffins

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Käse
  • Salz
  • 4 Toastbrötchen
  • Pfeffer
Frühstücksmuffins ganz einfach selber machen

Selbst gemacht ist doch am besten. Der Frühstücksmuffin ist der eindeutige Beweis.

Zubereitung

Schritt 1
Bereitet euer Hackfleisch vor. Schält dazu die Zwiebel und schneidet sie in Stücke. Gebt sie zusammen mit dem Hack und mit allen Gewürzen in eine Schüssel. Verknetet alles, damit sich die Gewürze mit dem Hack verbinden können. Formt daraus eure Patties, die etwas breiter sind als die Toastys. Sie gehen in der Pfanne nämlich etwas ein. Bratet sie in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl insgesamt 6 Minuten an. Wendet die Patties dabei mehrmals. Wenn sie fertig sind, stellt sie am besten im Ofen warm. Bereitet dann die Eier zu.

Schritt 2
Der Tipp für kreisrunde Eier: benutzt einen Dessertring oder den äußeren Ring einer Zwiebel als Begrenzung in der Pfanne. Setzt den oder die Dessertringe in die noch heiße, geölte Pfanne und gebt jeweils ein Ei in einen Ring. So erhaltet ihr die typische runde Form und sie passen perfekt auf eure Frühstücksmuffins. Bestreut die Eier noch mit etwas Salz und Pfeffer.

Schritt 3
Während die Eier braten, gebt ihr die Toastbrötchen in den Toaster. Wenn sie schön kross sind, schneidet sie auf. Jetzt müssten alle eure Zutaten fertig sein, und ihr könnt die Frühstücksmuffins wie folgt belegen: erst kommt der Käse auf die untere Scheibe des Toasties, darauf folgt das Patty und das Ei. Schmeckt zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer ab und klappt den Bacon & Egg Muffins zu.

Jetzt heißt es nur noch: genießen!


Bacon & Egg Muffins – schneller fertig

Die Patties lassen sich perfekt einfrieren. So bekommt ihr frische Bacon & Egg Muffins wie vom großen M, wann immer ihr wollt. Die Wurstpatties auftauen und mit den Eiern frisch anbraten, die Toasties im Toaster oder der Pfanne rösten, das Ganze belegen und genießen. Übrigens sind die Frühstücksmuffins perfekt zum Mitnehmen. Ab mit ihnen in eine Papiertüte oder eine Brotbox und ihr könnt überall los schlemmen. Genial einfach und einfach genial!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant