category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Clean Eating mit Fleisch? ©stock.adobe.com/breamchub

Clean Eating – mit oder ohne Fleisch?

Muss man für Clean Eating auf Fleisch verzichten? Einige sagen ja, andere zählen auch unverarbeitetes Fleisch mit zur "sauberen" Ernährung. Wir zeigen dir die Vor- und Nachteile des cleanen Fleischkonsums.

Wenn du dich sowieso vegetarisch ernährst, ist es natürlich klar, dass du auch im Rahmen des Clean Eating auf Fleisch verzichtest. Doch auch viele Fleischesser interessieren sich für die Ernährungsform und stehen bei der Umstellung vor der Frage, ob bei Clean Eating auch Fleisch auf dem Speiseplan stehen kann.

Fisch und Fleisch sind reich an Vitamin B3

Fleisch und Fisch als Bestandteil von Clean Eating? Die einen halten es für unproblematisch, andere für unvorstellbar.

Vegetarisches Clean Eating – die Vorteile

Ein erhöhter Fleischkonsum – besonders der von rotem Fleisch – geht mit einem stärkeren Risiko bestimmter Krankheiten (z.B. Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs) einher. Der Verzicht auf Fleisch minimiert diese Risiken. Wer beim Clean Eating auf Fleisch verzichtet, dem fällt daher eine gesunde Ernährungsweise oft automatisch leichter. Und viele Produkte, die Fleisch enthalten (z.B. Wurst) sind stark verarbeitet und enthalten ungesunde Zusätze, auf die du beim Clean Eating sowieso verzichten solltest.

veganes Essen

Eine ausgewogene vegetarische Ernährung kann eine gute Basis für Clean Eating sein.

Vegetarisches Clean Eating – die Nachteile

Wenn du gerne Fleisch isst und es ein fester Bestandteil deiner bisherigen Ernährung war, könntest du bei der Umstellung auf vegetarisches Clean Eating schnell die Motivation an der gesunden Lebensweise verlieren. Versuche in dem Fall einfach erst einmal weniger Fleisch zu essen, bzw. auf verarbeitetes Fleisch wie Wurst zu verzichten.

Fleisch liefert dem Körper gut verwertbares Protein und wichtige Nährstoffe wie zum Beispiel Eisen. Wenn du dich vegetarisch ernährst, könnte es dir schwerer fallen, diesen Nährstoffbedarf zu decken – besonders, wenn du vor der Ernährungsumstellung Fleischesser warst. Wenn du mit vegetarischer Ernährung noch keine Erfahrungen gemacht hast, kann es von Vorteil sein, sich zu  erkundigen, welche Lebensmittel sich in ihrer Nährstoffzusammensetzung am besten als Fleischersatz eignen.

Grundsätzlich kannst du beim Clean Eating also durchaus auch Fleisch auf den Speiseplan setzen. Allerdings solltest du darauf achten, es nur in Maßen zu genießen und keine verarbeiteten – sprich mit Zusätzen versehenen Produkte – zu essen.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant