category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Ceviche vom Cobia iStock.com/ALLEKO

Ceviche vom Cobia bzw. Offiziersbarsch

Ceviche ist ein Gericht aus der peruanischen Küche. Es besteht aus rohem Fisch, der mit Säure zubereitet wird. Ralf Jakumeit verwendet dazu Cobia (Offiziersbarsch), einen schmackhaften Tropenfisch.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Ceviche vom Cobia

Gewusst? Durch die Zugabe von Säure, in der Regel Limettensaft, denaturiert das Eiweiß im Fisch und es wird ein ähnlicher Zustand wie beim Garen erreicht. Ralf Jakumeits Ceviche vom Cobia ist eine echte Delikatesse!

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Cobia
  • 4 Stück(e) Limetten
  • 1 Stück(e) Oxenherz Tomate
  • 1 Stück(e) Rote Zwiebel
  • 1 EL gerösteter Knoblauch
  • 4 Stange(n) Koriander frisch
  • 1 Stück(e) Jalapenho
  • 2 EL Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL King of Salt grüner Pfeffer
  • 1 TL Kokosblütenzucker

Zubereitung


Cobia in 1 cm dicke Würfel schneiden.


Limetten heiß waschen, Schale abreiben sowie Saft aus den Limetten pressen.


Schale und Saft mit den Cobia Würfeln vermengen.


King of Salt in die Masse geben und 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.


Knoblauch grob mörsern, Chili entkernen und fein schneiden.


Zwiebel schälen und in feine Stückchen schneiden.


Tomate in 1 cm dicke Würfel schneiden.


Koriander grob hacken.


Cobia mit Weißwein und Olivenöl vermengen und die restlichen Zutaten hinzugeben.


Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant