category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Brie Burger ©foodandwinephotography - gettyimages

Französischer Brie-Burger

Bei der französischen Burger-Variante darf Brie natürlich nicht fehlen. Der Brie-Burger mit Senf ist ein Highlight für alle Käseliebhaber und Frankreich-Fans!


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Einfach

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 4 Burger Buns
  • 700 g Rinderhack
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Rinderbrühe
  • 1 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • 40 g Brie
  • 4 EL Senf
  • 125 g Schalotten
  • 1 Apfel
  • 8 Frühlingszwiebeln

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden

Zubereitung


Die Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in eine erhitzte Pfanne geben und die Schalotten leicht bräunen.


Die Frühlingszwiebeln putzen und der Länge nach halbieren. Den Apfel waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine weitere Pfanne erhitzen, Öl zugeben und das Gemüse und die Apfelscheiben kurz anbraten.


Das Hackfleisch mit den Semmelbröseln, der Brühe, etwas Salz und Pfeffer vermischen und die fertige Masse anschließend zu 4 Patties formen. Den Brie in 10g Würfel schneiden. Die Würfel in die Mitte der Laibchen drücken und gut mit dem Hack verschließen.


Die Laibchen in einer Grillpfanne 8-10 Minuten von beiden Seiten anbraten.


Den Brötchenboden mit 1 EL Senf bestreichen, den Patty darauf geben, darauf die die Apfel-Gemüse-Mischung geben und mit der anderen Brötchenhälfte bedecken.


Mit Frühlingszwiebeln dekorieren … et voilà!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.