category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Vichysoisse: Französische Kartoffel-Lauch-Suppe ©gettyimages/ClarkandCompany

Vichyssoise | Kalte Kartoffel-Lauch-Suppe

Schon mal von Vichyssoise gehört? Dabei handelt es sich um eine kalte Kartoffel-Lauch-Suppe aus Frankreich. Durch Kartoffeln, Lauch, Sahne und Gemüsebrühe ist die Vichyssoise eine tolle Erfrischung an warmen Sommertagen, die gleichzeitig sättigt. Und mit diesem Rezept ist sie ruckzuck selbstgemacht.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 312 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Lauch
  • 3 Esslöffel Butter
  • nach Belieben Petersilie
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 1 Zitrone
  • 3 Blatt Lorbeer
  • nach Belieben Salz
  • nach Belieben Pfeffer

Zubereitung

Vichyssoise | Kalte Kartoffel-Lauch-Suppe

Auch in Frankreich ist eine kalte Suppe beliebt und bekannt: Die Vichyssoise. Diese Kartoffel-Lauch-Suppe ist durch ihre Zutaten besonders sämig und macht richtig satt. Dazu passen geröstete Weißbrotwürfel hervorragend.


Schält sowohl die Zwiebeln als auch die Kartoffeln. Schneidet beides in kleine Würfel. Den Lauch wascht ihr ab, schüttelt ihn trocken und schneidet ihn dann in feine Ringe. Dasselbe macht ihr mit der Petersilie, hier entfernt ihr aber die Stängel und hackt sie am Ende in feine Streifen.


Gebt die Butter in einen Topf und bringt sie zum Schmelzen. Gebt die Zwiebeln und den Lauch hinzu und dünstet alles bei geringer Temperatur an. Die Zutaten sollen dabei keine Farbe annehmen. Füllt dann eure Kartoffeln zusammen mit der Gemüsebrühe und der Sahne hinein, fügt das Lorbeerblatt hinzu und kocht alles für gut 30 Minuten.


Wenn die 30 Minuten um sind entfernt ihr das Lorbeerblatt und gebt alles zusammen mit der Petersilie und dem Zitronensaft in euren Mixer. Püriert jetzt alles so lange, bis es eine cremige Suppe entsteht. Schmeckt diese mit Salz und weißem Pfeffer ab und stellt sie dann für mindestens 3 Stunden kalt.


Serviert eure Vichyssoise dann in rustikalen Schälchen mit krossem Weißbrot. Dieses könnt ihr ganz einfach vorher kurz in der Pfanne anrösten. So erhaltet ihr einen schönen Kontrast zwischen sämiger Suppe und knusprigem Brot.

Weitere Rezepte für kalte Suppen:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 40 Min. Laufen
  • swimming 28 Min. Schwimmen
  • cycling 35 Min. Radfahren
  • dancing 62 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.