category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Think Pink & Green Salsa mizina/Fotolia

Think Pink & Green Salsa

Exotische Früchte treffen würzige Kräuter. Mit dieser Salsa hält der Frühling Einzug in die Küche!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 425 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Grapefruit
  • 1 Passionsfrucht
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1 Bund Sauerampfer
  • 1 Thaichili
  • 1 Esslöffel Chia-Samen
  • 100 g Curry Cashews (z. B. von Janur)
  • 100 g Maron Olivenöl
  • Etwas King of Salt Ingwer Knusperflakes, Asia süß-pfeffrig

Zubereitung


Grapefruit schälen und filetieren, die Filets fein schneiden. Den restlichen Saft ausdrücken und die Chia-Samen dazu geben.


Passionsfrucht halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Kerne mit dem Olivenöl verquirlen.


Bärlauch, Thaibasilikum und Sauerampfer fein schneiden, mit King of Salt abschmecken. Thaichili fein schneiden.


Alles zusammen vermengen und leicht erhitzen. Die Salsa sollte Zimmertemperatur haben.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Dank der Grapefruit und den Kräutern ist diese Salsa eine echte Vitamin-C-Bombe.
  • Die Passionsfrucht punktet mit einem hohen Magnesium-Gehalt – das ist gut für Muskeln und Nerven.
  • Die Bitterstoffe in Grapefruit und Bärlauch kurbeln außerdem die Verdauung an.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 54 Min. Laufen
  • swimming 38 Min. Schwimmen
  • cycling 48 Min. Radfahren
  • dancing 85 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant