category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Tabouleh ©stock.adobe.com/natagolubnycha

Tabouleh | Libanesischer Bulgursalat

Libanesische Küche: Im Tabouleh, dem erfrischenden Bulgursalat, steckt viel gesunde Petersilie und Minze. Ideal als vollwertige Vorspeise oder als Beilage zu Grillgerichten.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 330 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 200 g Bulgur
  • 500 g Tomaten
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stange Frühlingszwiebel
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

Tabouleh | Libanesischer Bulgursalat

Leicht und lecker – das ist Tabouleh. Der libanesische Bulgursalat ist ganz einfach gemacht und durch die passenden Gewürze schön aromatisch. Außerdem macht er satt, sodass man ihn vor allem im Sommer auch super pur genießen kann. Aber auch als Beilage zum Grillen eignet er sich hervorragend. Besonders Typisch für Taboule ist die Minze, die dem Salat den orientalischen und frischen Touch gibt.


Zuerst den Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. Dann mit 2 Gabel auflockern und auskühlen lassen. Währenddessen die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und beides grob hacken. Außerdem die Tomaten waschen,  halbieren, den Strunk entfernen und entkernen. Das Tomatenfruchtfleisch klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, die Enden abschneiden und in feine Ringe schneiden. (Schneidest du die Wurzelenden der Frühlingszwiebel großzügig ab, kannst du diese wieder einpflanzen – Mehr dazu: Regrowing.)


Den ausgekühlten Bulgur in eine große Schüssel füllen. Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln, Minze und Petersilie hinzufügen. Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Salz und Pfeffer würzen und dann das Olivenöl mit einem Schneebesen darunter rühren. Das Dressing unter den Tabouleh-Salat mischen. Den Salat bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Wer mag, kann den Tabouleh auch noch mit Granatapfelkernen verfeinern. Das gibt eine passende Süße und extra Vitamine.

Schon gewusst? Bulgur schmeckt auch süß: Bulgur-Rezepte mit Früchten | Es geht auch warm und süß

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Bulgur enthält sehr viel pflanzliches Eiweiß und ist deswegen vor allem bei Vegetariern sehr beliebt.
  • 100 Gramm Bulgur decken bereits ein Drittel des Tagesbedarfs an Ballaststoffen, wobei der Fettanteil verschwindend klein ist.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 42 Min. Laufen
  • swimming 30 Min. Schwimmen
  • cycling 37 Min. Radfahren
  • dancing 66 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant