category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Süßes Hummus ©stock.adobe.com/Brent Hofacker

Süßes Hummus

Süßer Hummus, der neue Trend aus den USA, hat auch in unseren Küchen Einzug gefunden. Dabei wird die ayurvedische Spezialität ein wenig abgewandelt zubereitet. Statt Sesampaste wandern hier beispielsweise Haselnüsse und neutrales Speiseöl in den Standmixer, und als Alternative zu Knoblauch, Salz und Pfeffer würzt Du das Ganze mit etwas Zimt und süßt mit flüssigem Honig. Dabei ist süßer Hummus vielfältig einsetzbar als Dip für Früchte und Kekse, als Dessert oder als Brotaufstrich. Lass Dich überraschen!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 250 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Kichererbsen
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Kakao
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 125 ml Milch
  • Etwas Zitronenmelisse zum Verziehren

Zubereitung


Die Kichererbsen in ein Sieb gießen, dabei etwas von dem Kichererbsenfond auffangen. Die Kichererbsen mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.


Kichererbsen, Haselnüsse, Kakao, Honig, Rapsöl, Zimt und Milch in einen Standmixer füllen. Alles pürieren, bis die Konsistenz sehr fein ist, dabei evtl. noch etwas von dem aufgefangenen Kichererbsenfond zufügen.


Das süße Hummus in Schälchen verteilen und mit Zitronenmelisse verzieren. Dazu passen Früchte wie Kiwi, Himbeeren, Nektarinen, Mango und Papaya.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Kichererbsen sind fettarm und enthalten mit etwa 20 Prozent reichlich Eiweiß – mit einem recht hohen Gehalt an den essentiellen Aminosäuren Lysin und Threonin, die am Aufbau des körpereigenen Eiweißes beteiligt sind.
  • Außerdem stecken in diesen Hülsenfrüchten die Vitamine B1, B6 und Folsäure sowie die Mineralstoffe Magnesium, Eisen und Zink.
  • Wenn`s vegan sein soll, nimmst Du statt Kuhmilch einfach pflanzliche Milch wie Hafermilch, Sojamilch, Mandelmilch oder Reismilch.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 32 Min. Laufen
  • swimming 23 Min. Schwimmen
  • cycling 28 Min. Radfahren
  • dancing 50 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant