category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Selbstgemachtes Kürbiskernöl zum Herbstsalat © Webedia GmbH

Selbstgemachtes Kürbiskernöl zum Herbstsalat

Mit der Ölpresse OP 700 Emilio von Rommelsbacher wird das Selbermachen von kaltgepressten Ölen zum Kinderspiel! Koch-Mit zeigt, wie es geht und wie man mit dem frisch gepressten Öl einen leckeren Herbstsalat machen kann.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 195 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DAS KÜRBISKERNÖL
  • 700 g Kürbiskerne (schalenlos)
  • FÜR DEN SALAT
  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 2 Feigen (geviertelt)
  • 50 g Ziegenkäse
  • 4 handvoll gemischte Salatblätter (z.B. Lollo Rosso, Rucola, Feldsalat)
  • 4 Teelöffel geröstete Kürbiskerne
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • FÜR DAS DRESSING
  • 4 Esslöffel Kürbiskernöl
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 kleine Prise Salz
  • 1 kleine Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Honig

Zubereitung

 


Für das Kürbiskernöl zuerst die Kerne auf niedriger Temperatur für 1-2 Stunden im Backofen trocknen für ein besseres Ergebnis und einfacheren Pressprozess.

Dann die Kerne in die Ölpresse geben und diese ihre Arbeit verrichten lassen.

Wenn alle Kerne durch sind und genug Öl gepresst wurde, das Öl in einen luftdicht verschließbaren Behälter umfüllen und zur Seite Stellen.


Den Hokkaidokürbis samt Schale in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Dann etwas Olivenöl darüber geben und ihn bei 200°C backen, bis er weich und leicht karamellisiert ist.


Währenddessen das Dressing zubereiten.

Dazu alle Dressingzutaten, sowie das frisch gepresste Kürbiskernöl, in ein Schüttelglas geben und gut schütteln.


Den Salat auf eine Servierplatte oder in eine Salatschüssel geben und mit den noch warmen Kürbisspalten, den Feigenvierteln und den Ziegenkäsescheiben garnieren. Zuletzt nur noch mit dem Dressing beträufeln und die gerösteten Kürbiskerne darüberstreuen.

 

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Das Kürbiskernöl ist mit seinen vielen wertvollen Nährstoffen gut für Blase, Nieren und Prostata, unterstützt das Immunsystem und besteht zu fast 80% aus ungesättigten Fettsäuren, was eine cholesterinsenkende Wirkung hat.
  • Der Hokkaidokürbis unterstützt Blase und Nieren, hat einen hohen Vitamin-A-Gehalt und enthält wenig Fett.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 25 Min. Laufen
  • swimming 18 Min. Schwimmen
  • cycling 22 Min. Radfahren
  • dancing 39 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant