category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Schoko Espresso Soufflé Sabrina Nickel

Schoko Espresso Soufflé aus der Tasse

Für alle, die Schokolade und Kaffee lieben: Dieses Schoko-Soufflé wird in der Tasse zubereitet, hat genau die richtige Größe für den Süßhunger zwischendurch und bekommt durch den Schuss Espresso die besondere Note.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 400 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 80 g geschmolzene Schokolade
  • 1 Espresso
  • 1 Ei, getrennt
  • 2 EL brauner Zucker
  • Etwas Butter und Kakaopulver für die Tassen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schoko Espresso Soufflé: Sabrinas schnelle Nummer aus der MediaMarkt Kochshow

Ein tolles Dessert für Gäste, noch dazu schnell gemacht! Sabrinas Schoko Espresso Soufflé ist genau das Richtige für Schokoladenfans.


Zuerst die Tassen mit etwas geschmolzener Butter ausstreichen und dann mit Kakaopulver bedecken.


Nun in einer Schüssel die geschmolzene Butter und die geschmolzene Schokolade so lange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.


Dann Espresso, Eigelb und braunen Zucker hinzugeben.


Eiweiß in einer separaten Schüssel steifschlagen und nach und nach unter die Schokomasse heben.


Teig nun in die vorbereiteten Tassen füllen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen.


Mit Kakaopulver bestreuen und sofort servieren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant