category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Grillsauce mit Erdnüssen ©stock.adobe.com/tycoon101

Saté-Sauce: die Grillsauce aus Erdnüssen

Super schnell gemacht und besonders cremig: Das ist die Saté-Sauce. Diese Grillsauce aus Erdnüssen und Kokosmilch bringt Abwechslung auf den Teller und sorgt für asiatische Aromen beim Grillen.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 89 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 200 g Erdnüsse
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • nach Belieben Chiliflocken
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 Limette
  • 0,5 TL Kurkuma

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Saté-Sauce: die Grillsauce aus Erdnüssen

Die Saté-Sauce ist eine cremige Erdnuss-Sauce, die perfekt zu gegrilltem Hühnchen oder Ente passt. Die Kombination aus Erdnuss und Kokosmilch bringt euch einen fernöstlichen Touch auf die Teller. Und mit diesem Rezept ist sie ruckzuck selbstgemacht.


Erhitzt einen beschichtete Topf und röstet darin bei geringer Hitze eure Erdnüsse. Falls ihr nur geröstete Erdnüsse findet, könnt ihr diese auch verwenden. Schaut aber, dass sie auf keinen Fall anbrennen. Schält währenddessen die Zwiebel und den Knobi. Schneidet alles in Würfel.


Holt die Erdnüsse aus eurem Topf und gebt das Erdnussöl hinein. Stellt den Herd auf mittlere Hitze und dünstet darin eure Zwiebeln an. Gebt nach ungefähr 2 Minuten den Knoblauch hinzu und dünstet ihn eine Minute mit an. Streut dann den Kurkuma darüber und röstet ihn für 30 Sekunden mit an. Gießt alles mit der Kokosmilch auf und gebt den Saft einer halben Limette, den Zucker sowie die Sojasauce und die Chiliflocken hinzu. Lasst alles etwas köcheln.


Zerkleinert eure Erdnüsse dann mit einem Pürierstab oder im Mörser und gebt sie zu eurer Sauce. Lasst sie aufkochen, damit sie eindickt und ihr eine schön dickflüssige Saté-Sauce erhaltet. Schmeckt sie am Ende noch mit etwas Sojasauce ab.

Weitere Grillsaucen-Rezepte:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant