category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rote-Bete-Eis ©stock.adobe.com/ricka_kinamoto

Rote-Bete-Eis mit Holunder und Meerettich

Ein Eis muss nicht immer süß sein. Auch zu einer extravaganten Vorspeise macht sich ein cremiges herzhaftes Rote-Bete-Eis mit Holunder und Meerettich hervorragend. Das Rezept gibt's von Chefkoch Ralf Jakumeit.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 228 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 g Rote Bete
  • 100 g Meerrettich
  • 100 g Kokosmilch
  • 10 g Holunderblüten oder Holunderblütensirup
  • 100 g Basic Texture
  • 1 Limette

Zubereitung

Rote-Bete-Eis mit Holunder und Meerettich

Warum nicht mal ein Eis aus Gemüse? Dieses leckere Rote-Bete-Eis beweist, das Eis nicht süß sein muss. Dieses besondere Eis aus Rote-Bete und Meerrettich ist eine tolle Idee für eine erfrischende Vorpeise vor allem im Sommer. Wer lieber ein süßes Rote-Bete-Eis herstellen möchte, lässt einfach die Gewürze und den Meerrettich weg. Mal was anderes und vegan!


Zuerst die frische Rote Bete schälen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend in einem Topf die Kokosmilch und die Rote Beete Stücke aufkochen. Mit einer Prise Zucker und einer Prise Pfeffer würzen. Alles zusammen langsam weich kochen.


Ist die Rote Bete weich, gibst du Basic Texture dazu und mixt alles kräftig mit einem Stabmixer durch. Eine Limette heiß abspülen, abtrocknen und etwas Schale abreiben. Außerdem die eine Hälfte der Limette auspressen. Das Rote-Bete-Eis mit Limettenschale und -Saft abschmecken.


Nun den frischen Meerrettich mit einer Reibe fein reiben. Wenn du keinen frischen Meerrettich bekommst, kannst du auch einen einen Esslöffel Sahne-Meerrettich zur Masse geben.


In einem zweiten Topf die Holunderblüten und den Ahornsirup füllen und aufkochen lassen. Danach die Masse durch ein Sieb geben und den Ahornsirup mit Holunderblüten-Aroma zu der Eismasse geben. Wer keine Holunderblüten zur Hand hat, gibt einfach einen Schuss Holunderblütensirup in den Ahornsirup.


Zum Schluss die Masse in der Eismaschine füllen und zu einem geschmeidigen Rote-Bete-Eis frieren lassen.

Tipp: Basic Textur kannst du im Großmarkt oder online kaufen. Man kann es aber auch durch bekanntere Bindemittel wie Gelatine oder Agar-Agar ersetzen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 29 Min. Laufen
  • swimming 21 Min. Schwimmen
  • cycling 26 Min. Radfahren
  • dancing 45 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant