category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Kokos Milchreis mit Beeren und Zimt ©prosiaczeq – gettyimages

Kokos-Milchreis

Wie wär`s mit einem süßen Milchreis aus Kokosmilch und Kuhmilch zum Frühstück? Dazu gibt’s frische Himbeeren und köstlichen Zimt-Zucker. Alternativ kannst du den Milchreis natürlich auch mit Ahornsirup oder Honig süßen – mmh!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 480 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 200 ml Kokosmilch
  • 300 ml Vollmilch
  • 75 g Milchreis
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Etwas Salz
  • 2 Esslöffel Kokos-Chips
  • 200 g Himbeeren
  • 20 g brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • nach Belieben Zitronenmelisse zum Verzieren

Zubereitung


Für den Milchreis die Kokosmilch, Vollmilch, Milchreis, Zucker und 1 Prise Salz in einen kleinen Topf füllen und bei mittlerer Hitze aufkochen. Dann die Milchreismasse zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten quellen lassen, dabei mehrmals umrühren.


In der Zwischenzeit die Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Himbeeren verlesen und waschen. Für den Zimt-Zucker den braunen Zucker mit dem Zimt mischen. Den Milchreis in Schälchen verteilen, mit etwas Zimt-Zucker bestreuen und die Himbeeren darauf verteilen. Mit Kokos-Chips und Zitronenmelisse verzieren und mit dem übrigen Zimt-Zucker servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Kokosmilch stellt man industriell her, indem man geriebenes Kokosnussfleisch mit heißem Wasser mischt und dann mit der Maschine presst, sodass dann die milchige Flüssigkeit herauskommt. In Kokosmilch ist die antibakteriell wirkende Fettsäure Laurinsäure enthalten. Sie soll die Zellwand von Krankheitserregern durchdringen und somit sogar gegen Herpes oder Grippeviren wirken.
  • Milch gilt als gesund, da es mit seinem Kalzium die Knochen und Zähne stärkt und zu den hochwertigsten Eiweißquellen zählt. Aufgrund dieser essentiellen Aminosäuren dient sie insbesondere als Baustoff für Zellen, Muskeln und Organe.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 61 Min. Laufen
  • swimming 43 Min. Schwimmen
  • cycling 54 Min. Radfahren
  • dancing 96 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant