category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Grapefruit Sorbet ©stock.adobe.com/sonyakamoz

Pink Grapefruit Sorbet

Auch etwas Süßes und Erfrischendes darf beim Sommerbody-Plan nicht fehlen. So kannst Du dieses Grapefruit-Sorbet, das kaum ins Gewicht fällt, ganz einfach in Deinen Ernährungsplan mit einbauen. Der ideale Snack für Zwischenduch.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 220 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 150 g Zucker
  • 3 pinke Grapefruits
  • 1 Limette
  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 Eiweiß
  • Etwas Salz

Zubereitung


Für den Zuckersirup 200 ml Wasser mit dem Zucker verrühren und aufkochen. Auskühlen lassen.


Die Grapefruits halbieren, den Saft herauspressen und 200 ml Grapefruitsaft abmessen.


Limette ebenfalls halbieren und den Saft herauspressen.


Grapefruit- und Limettensaft durch ein Sieb streichen und mit dem Apfelsaft mischen.


Für die Sorbetmasse die Saftmischung mit dem Zuckersirup verrühren.


Eiweiß und 1 Prise Salz halbsteif schlagen und darunterheben.


Die Sorbetmasse in der Eismaschine gefrieren lassen. Sofort servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Was Grapefruits auszeichnet? Sie enthalten nur wenige Kalorien, fast kein Fett und dabei viele sattmachende Ballaststoffe. Die Bitterstoffe darin wirken sich günstig auf Magen und Darm aus. In der  Pink Grapefruit steckt außerdem eine große Menge des natürlichen Farbstoffs Lycopin, der zu den Carotinoiden zählt und antioxidativ wirkt, indem er freie Radikale abfängt und dadurch die Körperzellen schützt. Das darin steckende Vitamine C stärkt Dein Immunsystem. Außerdem enthält diese Zitrusfrucht diverse B-Vitamine, darunter Folsäure.
  • Hühnereiweiß ist unter anderem deshalb so wertvoll, da es eine biologische Wertigkeit von 100 hat. Dieser Wert gibt an, in welchem Maß ein Eiweiß in köpereigenes Eiweiß umwandelbar ist. Somit hat es einen hohen Anteil an der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 28 Min. Laufen
  • swimming 20 Min. Schwimmen
  • cycling 25 Min. Radfahren
  • dancing 44 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant