category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Pankuka iStock.com/myasinirik

Lettischer Pankuka mit jungen Tannenspitzen

Die lettischen Pankukas sind alles andere als gewöhnliche Pfannkuchen. Ralf Jakumeit verfeinert sie nämlich mit jungen Tannenspitzen. Ein völlig neuer Geschmack!


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 131 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 50 ml Buttermilch
  • 150 ml Milch
  • 75 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 1 EL King of Salt Szechuanpfeffer
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 10 g junge Tannenspitzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Pankuka: lettischer Pfannkuchen

Im Baltikum ist der Pankuka eine echte Spezialität. Ralf Jakumeit bereitet die lettischen Pfannkuchen mit den Spitzen von jungen Tannenzweigen zu. Die frischen, weichen Spitzen am Ende der Zweige, die noch hellgrün und noch nicht aufgegangen sind, eignen sich nämlich zum Verzehr. So bekommt der Pfannkuchen ein leicht säuerliches, herbes Aroma. Wer auf Pfannkuchen der besonderen Art steht, kann mit diesem Rezept auf jeden Fall Eindruck schinden.


Zuerst aus der Butter eine Nussbutter herstellen.


Dann Mehl und Kokosblütenzucker trocken zusammenmischen.


Anschließend die Mehl-Zuckermischung mit Milch glattrühren.


Jetzt Eier und Nussbutter darunter mixen.


Zum Schluss mit fein geschnittenen Tannenspitzen abschmecken.


Schließlich den Teig in eine gefettete Pfanne geben und zu Pfannkuchen herausbacken.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant