category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Powerfruehstueck: Omelett mit Schafskaese, Basilikum und Tomaten. ©fotolia/Yevgeniya Shal

Omelett mit Schafskäse, Tomaten und Basilikum

Ein Powerfrühstück, das dir den Start in den Tag viel leichter macht – unser Chefkoch Ralf Jakumeit zeigt, wie es geht.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 369 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 8 Eier
  • 4 Esslöffel Milch
  • 2 Tomaten
  • 10 Blatt Basilikum
  • 200 g Schafskäse
  • Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 4 Teelöffel Butter

Zubereitung


Die Eier in eine Schüssel geben und mit der Milch kräftig aufschlagen. Die Tomaten vom Strunk befreien, kurz blanchieren, enthäuten, vierteln und die Kerne entfernen.


Die Tomatenfilets würfeln. Sechs Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Den Schafkäse zerbröseln, mit den Tomatenwürfeln und dem Basilikum vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.


Einen Teelöffel Olivenöl und einen Teelöffel Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eiermasse in die Pfanne gießen und bei mäßiger Hitze leicht stocken lassen. Ein Viertel der Tomaten-Käsemischung dazugeben und verteilen.


Nun das Omelette zusammenklappen, anrichten und mit einem Basilikumblatt garnieren. Die weiteren drei Omeletts auf die gleiche Weise nacheinander zubereiten.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 47 Min. Laufen
  • swimming 33 Min. Schwimmen
  • cycling 41 Min. Radfahren
  • dancing 73 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant