category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Nicecream Würfel ©Sabrina Nickel

Nicecream | Rezept im Würfelformat

Klassische Eiscreme enthält meist jede Menge Kalorien. Nicht aber die sogenannte Nicecream (steht für "Nice Icecream" = Nette Eiscreme). In dieses Rezept kommen fast ausschließlich gesunde Zutaten!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 250 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 3 Bananen
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 ml Mandelmilch
  • 300 g weiße Schokolade
  • nach Belieben Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Nicecream: Rezept mit Banane und Erdbeeren

Leckere Früchte und Milch – mehr braucht es nicht für eine leckere Nicecream. Dank der Kombination aus Bananen und Milch wird das Eis schön cremig und die Erdbeeren sorgen für Geschmack und Farbe. Wir verwenden in diesem Rezept Mandelmilch, das macht dieses Dessert vegan und richtig lecker. Du kannst aber natürlich auch andere Milchvarianten verwenden. Damit die Nicecream besonders hübsch daher kommt, packen wir die Masse in Würfelformen und tauchen das ganze dann noch in gefärbte weiße Schokolade. Ein echter Hingucker, oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Bananen sollten für das Rezept gefroren sein. Daher diese am besten am Vortag schälen, grob in Stücke brechen und, zum Beispiel in einem Gefrierbeutel, ins Gefrierfach legen.


Zuerst die Erdbeeren waschen und vom grün befreien. Besonders große Exemplare am besten halbieren. Die gefrorenen Bananen-Stücke gemeinsam mit den vorbereiteten Erdbeeren in den Mixbehälter geben. Außerdem die Mandelmilch dazugießen und alles mit dem Standmixer pürieren.


Das Püree in Eiswürfelformen geben und in jeden Würfel einen Zahnstocher hineinstecken, damit wir sie nachher einfacher in Schokolade tauchen können. Die Nicecream-Würfel mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen.


Die weiße Schokolade vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen und mit Lebensmittelfarbe nach Belieben einfärben. Die gefrorenen Würfelchen in die gefärbte Schokolade tauchen und wieder einfrieren, bis die Schokolade fest ist.


Wer es besonders dekorativ mag, stapelt die Nicecream-Würfelchen am Ende wie bei einem Zauberwürfel aufeinander.

Guten Appetit!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant