category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Rezepte fuer Litschi-Eis von Ralf Jakumeit. ©Viktor/Fotolia

Litschi-Eis mit Waffeln

Es muss nicht immer Erdbeere oder Vanille sein. Auch die exotische Litschi schmeckt als Eiscreme wunderbar. Dazu gibt es selbst gebackene Zaubernuss-Waffeln.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 380 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 400 g Litschis (aus dem Glas)
  • 2 EL Ingwer-Sirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL geriebene Zitronenschale
  • 200 ml Sauerrahm
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen kalt lösliche Gelatine
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 0,5 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 25 g Stärkemehl
  • 1 Prise(n) Backpulver

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Litschi, Ingwer-Sirup, Zitronensaft, Zitronenschale, saure Sahne, Schlagsahne und Gelatine in eine Schüssel geben und mit dem ESGE-Zauberstab mixen.


Anschließend in die Unold Eismaschine Profi füllen, Programm starten. Nach ca. 60 Minuten ist das Eis fertig, ergibt ca. 2 Liter Eiscreme.


In der Zwischenzeit die Waffeln vorbereiten. Dazu Butter, Ei, Vanillezucker, Zucker, Mehl, Stärkemehl und Backpulver zu einem glatten Teig rühren.


Teig zu kleinen Kugeln rollen.


Den Unold Zaubernuss Waffelautomat erhitzen und die Teigkugeln in die Mulden setzen. Waffelautomat schließen und Teig backen lassen.


Waffeln auskühlen lassen. Eis mit einem kleinen Löffel in die Nusschalen füllen, auf Teller anrichten und servieren.

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Litschis enthalten nicht nur viel Vitamin C, sondern auch Folsäure und Kalium. Letzteres ist unter anderem für Muskel- und Nervenzellen wichtig.
  • Auch Calcium und Magnesium ist in der Litschi vorhanden.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant