category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Lammrücken ©gettyimages.com/Pinkybird

Lammrücken im Heu gegart | Mit Fenchel-Focaccia

Herlich zart und wunderbar aromatisch - das ist ein Lammrücken im Heu gegart. Dank der besonderen Garmethode bekommt das Fleisch einen einzigartigen Geschmack. Und dazu gibt es etwas ebenso besonderes: Eine Focaccia mit Fenchel.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 850 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g Lammrücken
  • 200 g Heu
  • 50 g Butter
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 500 g Mehl
  • 10 g Hefe
  • 5 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 350 ml Quittensaft
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knolle(n) Fenchel

Zubereitung

Lammrücken im Heu gegart | Mit einer Fenchel-Focaccia

Die Garmethode im Heu ist Fleischkennern schon länger ein Begriff. Aber zum Selbermachen ist das doch viel zu kompliziert, oder? Dieses Rezept für Lammrücken im Heu gegart beweist das Gegenteil. Wer kein Heu zuhause hat, kann zum Beispiel im Haustierbedarf fündig werden – Bio-Heu ist hier die richtige Wahl. Und dazu gibt es eine aromatische Focaccia mit Fenchel.


Zuerst für die Focaccia den Quittensaft leicht erhitzen. Wer keinen Quittensaft findet, verwendet einfach Apfel- oder Birnensaft. Dann die Hefe in den Saft bröseln, den Zucker dazugeben und glattrühren.


Salz und Mehl vermischen. Dann den Hefesaft dazugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt für mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2 El Olivenöl auf einem Backblech verstreichen und den Focaccia-Teig darauf ausbreiten. Wieder mit 2 El Olivenöl einpinseln.


Den Fenchel längs halbieren und in dünne Ecken schneiden. Die Fenchel-Ecken in den Teig stecken, dabei muss der Strunk unten sein. Dann die Fenchel Focaccia circa 20 Minuten goldgelb backen.


Währenddessen kümmern wir uns um den Lammrücken. Dazu das Heu mit Wermut und Weißwein tränken.


Den Lammrücken wenn nötig parieren und mit 50 g geschmolzener Butter einpinseln. Mit gepresster Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform zur Hand nehmen, Heu hineinlegen, den Lammrücken darauf legen und wieder mit Heu bedecken.


Nun das Lamm im Heu für 10 Minuten in den 200°C heißen Backofen geben. Danach den Ofen ausschalten und die Tür des Backofens öffnen, damit das Fleisch 10 Minuten ziehen kann.


Zum Servieren den Lammrücken aus dem Heu herausnehmen und von übrigem Heu befreien. Das Fleisch dünn aufschneiden und mit der lauwarmen Focaccia genießen.

Dazu passt gepickelter Rot- und Blumenkohl.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 109 Min. Laufen
  • swimming 77 Min. Schwimmen
  • cycling 95 Min. Radfahren
  • dancing 169 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant