category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
lammfilet

Lammfilet mit Quinoasalat und Magerquarkdip

Die mal andere Eiweißbombe! Dieses Rezept liefert dir reichlich Proteine, Mineralstoffe und ist auch noch fettarm. Das saftiges Lammfilet mit glutenfreien Quinoasalat und einem Power-Magerquark-Dip machen dich lange satt. Wir zeigen dir alle Vorteile von diesem Rezept. Eiweiß-Power garantiert!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 750 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 125 g Quinoa
  • 375 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • 2 Zweig(e) frische Minze , fein gehackt
  • 250 g Magerquark
  • 1 kleine Gurke, in Würfel
  • 30 ml Milch
  • 400 g Lammfilet
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine rote Paprika, in Würfel
  • 1 Lauchzwiebel

Zubereitung

 


Quinoa heiß abwaschen und für 25 Minuten im leicht kochenden Wasser garen. Umrühren nicht vergessen.


Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Lammfilet von beiden Seiten ca 2 Minuten scharf anbraten. Dann in Alufolie einpacken und etwa 5 Minuten ruhen lassen.


In einer mittleren Schüssel Magerquark, Milch, Olivenöl, Minze und Gurke verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Den Quinoa in eine Schüssel geben und Paprika und Lauchzwiebel unterheben.


Fleisch aus der Alufolie nehmen und in Scheiben schneiden. Quinoa Fleisch und Magerquark auf einem Teller anrichten und mit Minze garnieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Lammfleisch liefert dir hochwertiges Eiweiß und ist zugleich auch fettarm. Zusätzlich regt es deine Fettverbrennung an und ist reich an Vitaminen. Es enthält viel Eisen, das der Körper ungefähr 5-mal besser aufnehmen kann als aus pflanzlichen Lebensmitteln. Eine gute Alternative zu anderen Fleischsorten.
  • Das Pseudogetreide Quinoa ist eiweißreich und fettarm. Es enthält viele Aminosäuren und Lysin, die dich bei deinem Muskelaufbau unterstützen. Auch hier bekommst du eine ordentliche Portion Vitamine und Mineralstoffe, die dein Körper über den Tag braucht. Das Urgetreide ist darüber hinaus auch glutenfrei.
  • Viele Sportler lieben ihn – den Magerquark. Er ist hat viele Proteine und ist sehr fettarm. Die vielen Aminosäuren und Caseine stärken deinen Muskelaufbau. Gerade vor dem Schlafengehen versorgt der Magerquark deinen Körper lange mit Eiweiß. Morgens mit Haferflocken verrührt, macht er dich lange satt.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 96 Min. Laufen
  • swimming 68 Min. Schwimmen
  • cycling 84 Min. Radfahren
  • dancing 149 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant